Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

 

Gundermann eignet sich ideal als Streumittel über Kartoffeln

Wenn ein Hobbykoch noch nichts vom Wildkraut Gundermann gehört hat, entgeht dem Gaumen etwas. Gundermann eignet sich hervorragend zum Verfeinern von Gerichten und ist dazu noch sehr gesund.



Gundermann
Gundermann (Glechoma hederacea) erkennt man an den herzförmigen, gezackten Blättern. Das Kraut schmeckt gut zu Kartoffeln und Eiern.   Foto: Mascha Brichta

Gundermann ist ein Wildkraut, das man über Kartoffeln oder Eierspeisen streuen kann. Auch Tee und Kräuterlimonade können Hobbyköche damit verfeinern. Allerdings sollte es sparsam dosiert werden, damit der Geschmack nicht zu intensiv wird, erläutert das Bundeszentrum für Ernährung.

Im Frühjahr ist das Kraut eines der ersten verfügbaren Wildkräuter. Erkennungsmerkmale sind neben den blauvioletten Blüten die herz- bis nierenförmigen Blätter, die an den Rändern eingekerbt sind. Beim Zerreiben entsteht ein scharfer Geruch, der an Minze erinnert. Der Gundermann enthält unter anderem Vitamin C, Kalium, ätherische Öle und Bitterstoffe.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 03. 2018
12:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kartoffeln Wildkräuter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Brennnesseln

20.04.2018

Brennnesseln eignen sich als Beilage zu Fleisch oder Fisch

Als Heilpflanze wirkt Brennnessel als Tee oder Saft gegen allerlei Beschwerden. Aber auch in der Küche lässt sich das gesunde Wildkraut vielseitig verwenden. » mehr

Kartoffel-Ernte

12.09.2018

Kartoffeln werden bis zu 30 Prozent teurer

Die Dürre in diesem Sommer bringt viele Bauernhöfe in Schieflage. Mit Sorge schauen die Landwirte auf die nun einsetzende Ernte der Speisekartoffeln. Vor diesem Hintergrund eröffnet Europas größte Branchenmesse ihre Tore... » mehr

Kartoffeln

31.08.2018

Mehligkochende Kartoffeln machen Suppen cremig

Wer eine cremige Gemüsesuppe kochen möchte, verwendet dafür am besten auch Kartoffeln. Vor allem mehligkochende Knollen sorgen für eine besonders sämige Konsistenz. » mehr

Rote Emmalie

30.07.2018

Alte Obst- und Gemüsesorten bringen mehr Genuss

Ein Landwirt rettet alte Kartoffelsorten für die Kochtöpfe, auch Birnen und Äpfel von einst haben ihre Liebhaber. Es geht nicht nur um Sortenvielfalt, sondern auch schlicht um den Geschmack. Manch Retro-Lebensmittel entp... » mehr

Neue Verordnung zu Acrylamid

10.04.2018

Neue Acrylamid-Regeln und ihre Folgen für Pommesliebhaber

Gibt es jetzt nur noch labbrige Pommes? Viele befürchteten das, als im vergangenen Dezember eine neue EU-Verordnung zu Acrylamid in Lebensmitteln in Kraft getreten ist. Doch die Imbisswirte machen sich keine Sorgen. » mehr

Blüte einer Giersch-Pflanze

17.05.2017

Wildkräuter bereichern den Speiseplan

Gundermann, Giersch und Gänseblümchen zählen zu den bekanntesten Wildkräutern. Bei Hobbygärtnern ist der Wildwuchs nicht gerne gesehen. Auf dem Teller sorgen die Blätter aber für intensive Geschmackserlebnisse. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 03. 2018
12:14 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".