Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER SelbGerch

 

Kochbananen machen Suppen besonders sämig

Die Gemüsebanane unterscheidet sich wesentlich von der herkömmlichen Banane. Gekocht, gebraten oder frittiert eignet sie sich auch für die Zubereitung herzhafter Speisen. Als Dessert-Zutat sollten die Früchte reif sein.



Kochbananen
Sie sehen aus wie die normale Banane, schmecken aber anders: Kochbananen werden vor allem für herzhafte Gerichte verwendet.   Foto: Jens Schierenbeck

Sie sehen aus wie klassische Bananen, schmecken aber ganz anders: Kochbananen kommen zum Beispiel in Suppen und Eintöpfen zum Einsatz. Die grün-gelben Früchte sorgen für eine sämige Konsistenz, da sie viel Stärke enthalten.

Roh kann man sie dagegen nicht verzehren, erläutert die Verbraucherzentrale Bayern. Wer Kochbananen für Desserts verwenden möchte, sollte schwarze Früchte kaufen. Sie schmecken süßer als noch unreife Früchte. Wer will, kann sie zu Hause auch nachreifen lassen. Dafür dürfen sie nicht in den Kühlschrank, sondern müssen bei Raumtemperatur lagern.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 08. 2018
12:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Suppen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Hummer

13.11.2019

Neuengland is(s)t mehr als Clam Chowder

Neuengland ist für seinen Indian Summer berühmt. Weitaus weniger bekannt ist die Küche der sechs Staaten im Nordosten der USA. Dabei gibt es dort kulinarisch viel zu entdecken. » mehr

Porreestangen

07.11.2019

Porree richtig lagern

Porree ist gut für alle, die in den Wintermonaten gerne frisches Gemüse essen. Doch wie lagert man die Stangen am besten? » mehr

Milchalternativen

30.10.2019

Wenn die Milch nicht von der Kuh kommt

Hafer, Dinkel, Reis oder Cashew: Pflanzliche Milch-Alternativen sind im Trend. Aber können sie die Kuhmilch wirklich ersetzen? Im Cappuccino etwa? Experten geben Tipps, wie das am besten kappt. » mehr

Stangensellerie

01.10.2019

Farbe von Sellerie verrät nichts über Geschmack

Stangensellerie sorgt nicht nur in vielen Eintöpfen für Geschmack. Auch roh lässt sich das Gemüse genießen. Gerade dann lohnt es sich, beim Einkauf auf Frischezeichen zu achten. » mehr

Beliebte Knollen

19.09.2019

Mit diesen Sorten gelingen Kartoffel-Rezepte

Reibekuchen, Gratin oder Salat - die Kartoffel ist ein Allround-Talent. Gut gelingen diese Speisen vor allem, wenn Hobbyköche die Unterschiede von mehlig bis festkochend kennen. » mehr

Kürbis

27.08.2019

Auch angeschnittene Hokkaido-Früchte lassen sich aufbewahren

Die ersten großen, runden, orangenen Früchte in den Gemüsetheken verkünden es: Die Kürbissaison hat begonnen. Besonders beliebt ist Hokkaido. Doch auch bei der eher kleinen Sorte bleibt oft etwas übrig. Was tun mit der a... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 08. 2018
12:39 Uhr



^