Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

 

Von 24 Kräutertees sind nur 3 «sehr gut»

Eine Untersuchung von «Öko-Test» zeigt: Herausragend sind nur wenige Kräutertees. Gute Noten erhalten nicht nur Bio-Teesorten, sondern auch Produkte aus konventionellem Anbau. Bei ihnen stimmt vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis.



Kräutertee
Nur wenige Kräutertees erhalten die Bestnote. Gut schneiden dagegen Produkte aus konventionellem Anbau von Discountern ab.   Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Auch Bio-Tees können mit Pestiziden belastet sein. Günstig und gut sind dagegen häufig Produkte aus konventionellem Anbau von Discountern, wie die Zeitschrift «Öko-Test» (Ausgabe 10/2018) herausfand.

Sie nahm 24 Tees unter die Lupe. Immerhin: Giftige Pflanzenstoffe, wie Pyrrolizidinalkaloide, fanden die Tester in keinem der Tees, und wenn dann nur in geringer Konzentration. Das sind natürliche Gifte, die von einigen Pflanzen selbst gebildet werden und vermutlich bei der Ernte über mitgepflückte Kräuter in den Tee gelangen können. Bei drei Tees reichte es trotzdem nur für ein «Mangelhaft», drei weitere bekamen sogar die Bewertung «ungenügend».

Von den Bioprodukten schneidet der Gut Bio Kräutertee von Aldi Nord mit «sehr gut» ab, ebenso die Kräuterteemischung von Lebensbaum. Mit «gut» wurden der Bergkräutertee von DM Bio sowie der Tee von Rewe Bio bewertet. Von den Kräutertees aus konventionellem Anbau schneiden am besten der Tee Westcliff Kräuter-Genuss von Aldi Süd ab («sehr gut»). «Gut» sind K-classic Kräuter von Kaufland, Lord Nelson 6 Kräuter von Lidl, die 6-Kräuter-Mischung von Meßmer, der 9-Kräuter-Tee von Penny, der 9-Kräuter-Tee von Teehaus sowie der 8-Kräuter-Tee von Teekanne.

Problematisch sind vor allem die gefundenen Spritzgifte. In zwei Produkten fanden die Tester Carbendazim, das die Fruchtbarkeit beeinträchtigen kann. Auch krebsverdächtiges Anthrachinon wurde in einer größeren Menge gefunden.

Grundsätzlich wird Kindern, Schwangeren und Stillenden aufgrund der Belastung mit Pflanzengiften empfohlen, nicht ausschließlich Kräutertees zu trinken und die Sorten abzuwechseln.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 09. 2018
12:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aldi Gruppe Aldi Nord Aldi Süd Kaufland Kräuter Kräutertees Lidl Rewe Gruppe Öko-Test
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Honig

30.01.2019

Worauf es bei gutem Honig ankommt

In den Regalen gibt es Honig in vielen Geschmacksrichtungen. Für Verbraucher weniger schön: Auch bei der Qualität herrscht Vielfalt, wie eine Untersuchung der Stiftung Warentest zeigt. Bei einigen Sorten hält der Inhalt ... » mehr

Warenrückruf

05.12.2018

Eier wegen Salmonellen in vielen Bundesländern zurückgerufen

Die Firma Eifrisch hat Eier aus Bodenhaltung in mehreren Bundesländern zurückgerufen. Behörden haben darin Salmonellen festgestellt. Verbraucher sollten die Eier nicht verwenden, sondern entsorgen oder ins Geschäft zurüc... » mehr

Fleisch in einem Supermarkt

21.02.2019

Deutsche kaufen Fleisch am liebsten billig

Bei Umfragen zeigen sich die Bundesbürger tierlieb. Aber beim Fleischeinkauf siegt an der Kasse doch häufig die Sparsamkeit über das Tierwohl - zum Ärger der Tierschützer. Das zu ändern ist nach Auffassung von Experten g... » mehr

Wasser aus der Flasche

26.06.2019

Was Sie über Wasser wissen müssen

Es prickelt, erfrischt, macht munter: Ganz ohne Wasser kommt niemand durch den Tag. Die Vielfalt im Handel ist dabei groß. Sind es die Unterschiede auch? » mehr

Frisches Gemüse

16.07.2019

Moral beim Essen lässt selbst Großkonzerne nicht kalt

Beim Essen geht es längst nicht mehr nur darum, dass es schmeckt. Für immer mehr Verbraucher müssen die Nahrungsmittel auf jeden Fall auch gesund und nachhaltig hergestellt sein. » mehr

Eier

12.07.2018

Salmonellenwarnung für Bio-Eier

Salmonellen können bei Menschen und Tieren Krankheiten hervorrufen. Nun wurden sie bei einer Charge von Bio-Eiern entdeckt, die bundesweit im Handel waren. Vor dem Verzehr wird dringend abgeraten. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 09. 2018
12:42 Uhr



^