Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

 

Pomelos vor dem Schälen heiß abwaschen

Pomelos sind eine Kreuzung aus Grapefruit und Pampelmuse. Bei der Zubereitung der vitaminreichen Frucht ist darauf zu achten, dass Pestizidrückstände nicht von der Schale auf das Fruchtfleisch übertragen werden. So geht's:



Pestizide in Schale
Vor dem Schälen sollte eine Pomelo wegen möglicher Pestizidrückstände heiß abgewaschen werden. Foto: Karolin Krämer   Foto: dpa

Pomelos sollten vor dem Schälen heiß abgewaschen werden, damit Rückstände von Pflanzenschutzmitteln nicht von der Schale über die Finger ans Fruchtfleisch gelangen, rät die Apothekenzeitschrift «Baby & Familie» (Ausgabe 01/2019).

Da sich das süße und gleichzeitig doch herbe Fruchtfleisch hinter einer dicken Schale versteckt, sollte man als Erstes oben großzügig einen Deckel abschneiden, dann die Schale ringsum der Länge nach rund einen Zentimeter tief einschneiden und wie eine Orange schälen. Die Filets müssen dann noch aus der harten Haut gelöst werden, da sie sonst nur strohig und bitter schmecken.

Pomelos sind eine Kreuzung aus Grapefruit und Pampelmuse, haben kaum Kalorien und stärken durch ihren hohen Anteil an Vitamin C, Kalium und Kalzium das Immunsystem. Doch Vorsicht: Ihre Bitterstoffe hemmen Enzyme, die in der Leber zum Beispiel zuständig für den Abbau von Medikamenten sind. Deshalb können manche Arzneien schwächer oder stärker wirken. Bei Blutdrucksenkern etwa wird die Wirkung verstärkt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 01. 2019
14:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Grapefruit Pampelmusen Vitaminreichtum
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Gemüsenudeln

vor 17 Stunden

Mit Zoodles werden sogar Kinder Gemüse-Fans

Gemüse, das wie Spaghetti oder Tagliatelle aussieht - das sind Zoodles. Im Vergleich zur klassischen Pasta sind sie kalorienärmer und vitaminreicher. » mehr

Apfel-Sellerie-Suppe

31.01.2018

Apfel-Sellerie-Suppe

Im Winter ist eine warme Suppe oft genau das Richtige. Nicht nur, weil sie schnell die Kälte vertreibt, sondern auch weil sie sehr gesund sein kann. Kommen etwa Apfel und Sellerie in den Suppentopf ist für reichlich Vita... » mehr

Grünkohl

04.01.2018

Frischen Grünkohl gibt es noch bis März

Nicht nur zu Weihnachtsbraten oder Mettwürstchen passt das vitaminreiche Wintergemüse. Grünkohl kann auch als Salat oder Suppe zubereitet werden. Knackig und frisch sollten die Blätter nur sein. » mehr

Walnüsse

15.12.2017

Was in Nüssen steckt

Nüsse sind kalorienreich, aber auch sehr gesund. Jede Sorte zeichnet sich durch ganz bestimmte Inhaltsstoffe aus. Und so manch eine gehört sogar zu der Gattung der Steinfrüchte. » mehr

Möhren

30.10.2017

Möhren sind gut fürs Immunsystem

Möhren sind gesund! Mittlerweile in den verschiedensten Farben zu bekommen, sind Karotten ein vitaminreiches Gemüse für den Winterspeiseplan. Im Kühlschrank oder im Gefrierfach ist die Lagerung problemlos möglich. » mehr

Feldsalat

16.01.2017

Feldsalat enthält besonders viel Vitamin C

Der Mensch braucht im Winter besonders viele Vitamine, um sich gegen Kälte, Krankheiten und Co. zu schützen. Wer gern einen Salat ist, sollte daher auf Feldsalat setzen. Dieser ist sehr vitaminreich. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 01. 2019
14:32 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".