Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

 

Wann Mai-Scholle am besten schmeckt

Fischfans warten bereits auf die ersten Mai-Schollen. Vereinzelt gibt es die Spezialität vielleicht auch schon zu kaufen. Doch so richtig ist es dafür noch gar nicht an der Zeit. Wann der Saisonfisch am besten auf den Teller kommt:



Mai-Scholle
Ein Schollenfilet mit Nordseekrabben im Huckepack verspricht einen doppelten Leckerbissen.   Foto: Fisch-Informationszentrum e. V./dpa-tmn

Von Gastronomen wird die Mai-Scholle gern als das Highlight im Frühjahr angepriesen. «Am allerbesten schmeckt die Scholle erst im Juni», erklärt Sandra Kess vom Fisch-Informationszentrum (FIZ) in Hamburg.

Im Frühjahr laicht die Scholle und steckt die ganze Kraft in den Rogen. Sie benötigt erst wieder ein bisschen Zeit, um sich Fett anzufressen.

Schollen sind reich an Jod und Eiweiß, werden 25 bis 50 Zentimeter lang und bis zu 2 Kilo schwer. Ihr Fleisch ist weiß, zart und dennoch fest. Der fangfrische Fisch wird im Ganzen in Butter goldgelb gebraten oder als Filet auf Gemüse gedämpft.

Wer jetzt also noch vier Wochen wartet, dem verspricht Kess doppelten Genuss. Sie empfiehlt dann Schollenfilets mit Nordsee-Krabben im Huckepack. Für vier Portionen vier Schollenfilets etwa sechs Minuten in Butterschmalz braten. Zuvor dünne Scheiben von zwei Zucchini mit Salz vermischen und Saft ziehen lassen. Die ausgedrückten Zucchini in Butterschmalz goldbraun braten, 300 Gramm Krabben unterheben, erwärmen und mit Salz, Pfeffer und Basilikumblättern abschmecken. Die Mischung auf die Schollen geben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 05. 2019
12:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abschmecken Braten (Küchentätigkeit) Butter Fleisch Gemüse Krabben Pfeffer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Schweinefilet asiatisch mit grünem Spargel

08.05.2019

Rezept für Schweinefilet asiatisch mit grünem Spargel

Warum nicht einfach mal das beste aus zwei kulinarischen Kulturen verbinden und würzig asiatisches Schweinefleisch mit grünem Spargel aus Deutschland kombinieren? Die Food-Bloggerin Doreen Hassek hat sich ein leckeres Re... » mehr

Spargel-Zweierlei mit Puffer und Spitzen

01.04.2019

Angespargelt und aufgespießt: Neues von der Stange

Ob weiß, grün oder violett - Liebhaber des edelsten aller Gemüse können sich freuen. Sie erwartet in dieser Saison der Power-Spargel! Warum das so ist und wieso er quietschen muss, erklärt der Stangen-Check. » mehr

Weiße-Bohnen-Suppe

01.05.2019

Rezept für eine Weiße-Bohnen-Suppe mit geröstetem Knoblauch

Die Temperaturen steigen - wie wäre es also mal mit einer toskanischen Suppe zur Einstimmung auf den Sommer? Der herrliche Genuss der Weiße-Bohnen-Suppe nimmt uns schon mal mit auf eine kulinarische Reise nach Italien. » mehr

Bavette mit leichtem Spargelpesto

24.04.2019

Rezept für Bavette mit leichtem Spargelpesto

Weißer oder grüner Spargel? Beide Sorten sind gleichermaßen lecker. Aber für Pesto, Antipasti & Co. sollte es immer der grüne Spargel sein, findet Foodbloggerin Mareike Winter. Sie hat das passende Rezept dazu. » mehr

Panieren mal anders

30.01.2019

Bratgut mit gemahlenen Nüssen oder Tortillachips panieren

Was beim berühmten Wiener Schnitzel als hohe Kunst gehandelt wird, gilt in der modernen Küche eher als ein bisschen fade: die klassische Panade aus Semmelmehl. Fisch, Fleisch oder Gemüse lassen sich raffinierter verpacke... » mehr

Raffinierter Nudelauflauf

10.04.2019

Rezept für einen raffinierten Nudelauflauf

Nudelauflauf ist ein echter Klassiker, mit dem man fast jeden am Esstisch begeistern kann. Bloggerin Doreen Hassek hat ein Rezept für einen Nudelauflauf ohne Sahne kreiert. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 05. 2019
12:04 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".