Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

 

Rezept für Spargelrisotto

Der Frühling ist die Zeit des Spargels. Ideal lässt sich Spargel mit einem Risotto kombinieren. 20 Minuten Zeit sollte man sich für dieses Gericht nehmen. Das lohnt sich.



Spargelrisotto
Cremig, aber mit Biss: So sollte das Risotto am Ende sein. Zusätzlichen Pfiff bekommt es durch den weißen und grünen Spargel.   Foto: Doreen Hassek

Es gibt Gerichte, die sind schnell gemacht. Nebenbei kann man noch ein paar Sachen im Haushalt erledigen. Und es gibt Gerichte, die einem die ganze Aufmerksamkeit abverlangen. Zu ihnen gehört Risotto.

Zutaten für 4 Personen

500 g grüner Spargel

500 g weißer Spargel

1 Bund Lauchzwiebeln

etwas Butter

Zucker

Salz

2 EL Olivenöl

400 g Risottoreis

150 g Parmesan

200 ml trockener Weißwein

Zubereitung:

1. 3 Liter Wasser zum Kochen bringen. Den Spargel putzen und in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz, etwas Butter und einer Prise Zucker ins kochende Wasser geben und bissfest garen. Den Spargel abgießen, dabei das Spargelwasser unbedingt auffangen.

2. Die Lauchzwiebeln putzen und klein scheiden. Das Öl in einem Topf erhitzen. Den Risottoreis und die Lauchzwiebeln dazugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren anschwitzen, bis der Reis glasig ist.

3. Das Ganze mit dem Wein ablöschen und immer schön rühren. Den Reis immer wieder ein wenig mit dem Spargelwasser aufgießen und rühren. Wirklich am Herd bleiben, sonst setzt der Reis schnell an.

4. Am Ende sollte der Reis noch leichten Biss haben und die Flüssigkeit nicht ganz verkocht sein. Zum Schluss den geriebenen Parmesan und den Spargel unterrühren. Wer mag, kann den Reis mit Lachs oder kurz gebratenem Fleisch servieren.

Veröffentlicht am:
02. 05. 2018
04:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Risotto Spargel Winterzwiebel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Rote Linsensuppe mit Chorizo-Chips

25.12.2019

Rezept für rote Linsensuppe mit Chorizo-Chips

Rote Linsen sind vor allem aus indischen Gerichten bekannt. Durch das Rezept von Food-Bloggerin Julia Uehren kommen sie uns jetzt aber spanisch vor. Und das liegt nicht nur an knackigen Chorizo-Chips. » mehr

Gnocchi mit Bratwurstklößchen

11.12.2019

Gnocchi mit Bratwurstklößchen

Food-Bloggerin Doreen Hassek findet es viel zu schade, dass man sich Bratwürste gewöhnlich nur für den Grillabend im Sommer aufspart und hat ein deftiges Winter-Rezept daraus entwickelt. » mehr

Grüne Pfannkuchen mit Limettenbutter

21.08.2019

Rezept für grüne Pfannkuchen mit Limettenbutter

Pfannkuchen sind schnell zubereitet und erwecken in vielen von uns Kindheitserinnerungen. Ich kenne sie vor allem als süße Variante mit Äpfeln, Zimt und Zucker. » mehr

Gurkenhäppchen

20.03.2019

Rezept für Gurkenhäppchen mit Lachs- und Thunfischcreme

Wenn sich Freunde und Familie zum Brunchen treffen, ist es oft Brauch, dass alle ein bis zwei leckere Kleinigkeiten fürs Buffet mitbringen. Dafür eignet sich am besten Fingerfood, wie zum Beispiel diese Gurkenhäppchen. » mehr

Süßkartoffelsuppe mit Limetten-Dressing

27.02.2019

Rezept für Süßkartoffelsuppe mit Limetten-Dressing

Bis der Frühling bei uns ist, dauert es noch eine Weile. Daher passen wärmende und reichhaltige Gerichte am besten auf unsere Teller. Ideal aber, wenn sie uns schon einen Hauch von Frühling erahnen lassen. Das vermag die... » mehr

Gegrillter Zander auf Ofenspargel

03.04.2019

Gegrillter Zander auf Ofenspargel mit Minz-Gremolata

Die Spargelzeit hat begonnen. Gebettet auf dem edlen Gemüse, wird Zander nicht nur zu einem leichten Frühlings-Gericht, sondern zu einer wahren Gaumenfreude. » mehr

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
02. 05. 2018
04:09 Uhr



^