Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

 

Rezept für Gurkenhäppchen mit Lachs- und Thunfischcreme

Wenn sich Freunde und Familie zum Brunchen treffen, ist es oft Brauch, dass alle ein bis zwei leckere Kleinigkeiten fürs Buffet mitbringen. Dafür eignet sich am besten Fingerfood, wie zum Beispiel diese Gurkenhäppchen.



Gurkenhäppchen
Gurkenhäppchen mit Frischkäsecreme und Thunfisch machen Lust zuzugreifen.   Foto: Julia Uehren/loeffelgenuss.de

Kulinarische Mitbringsel für einen Brunch oder eine Party sollten hübsch aussehen und sich am besten auch noch gut und schnell vorbereiten lassen. So wie diese Gurkenhäppchen mit einer Frischkäsecreme aus frischen Kräutern und Thunfisch beziehungsweise geräuchertem Lachs.

Zutaten für ca. 25-30 Gurkenhäppchen:

2 Schlangengurken,

200 g Frischkäse,

60 g Thunfischfilet (in eigenem Saft),

60 g geräuchertes Lachsfilet,

4 Lauchzwiebeln (fein gehackt),

2 EL frischer Schnittlauch (fein gehackt),

2 EL frischer Dill (fein gehackt),

1 Zweig Dill zum Garnieren beiseite legen,

2 EL Zitronensaft (frisch gepresst),

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Schlangengurken waschen und abtrocknen und in fingerdicke Scheiben schneiden.

2. Den Lachs fein hacken.

3. Das Wasser vom Thunfisch abgießen und den Thunfisch mit einer Gabel zerteilen.

4. Den Frischkäse mit den Kräutern vermengen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Frischkäse-Masse in zwei gleiche Teile halbieren.

5. In die eine Hälfte der Frischkäsecreme den Thunfisch, in die andere Hälfte den Lachs geben und jeweils gut vermengen.

6. Auf die Gurkenscheiben jeweils 1-2 TL von der Thunfischcreme oder von der Lachscreme geben. Mit Dillspitzen garnieren.

Mehr Rezepte unter: www.loeffelgenuss.de

Veröffentlicht am:
20. 03. 2019
05:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Dill Frischkäse Lachsfilets Pfeffer Rezepte Schnittlauch Winterzwiebel Zitronensaft lecker
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Grüne Pfannkuchen mit Limettenbutter

21.08.2019

Rezept für grüne Pfannkuchen mit Limettenbutter

Pfannkuchen sind schnell zubereitet und erwecken in vielen von uns Kindheitserinnerungen. Ich kenne sie vor allem als süße Variante mit Äpfeln, Zimt und Zucker. » mehr

Rote Bete Hummus

07.08.2019

Rote Bete Hummus

Hummus - die cremige Kichererbsencreme aus dem Orient - ist in fünf Minuten zubereitet. Sie passt hervorragend zu frischem Brot oder als Dip zu knackigem Gemüse. » mehr

Schnelle Lachsnudeln

20.02.2019

Rezept für schnelle Lachsnudeln

Lachsnudeln sind lecker und schnell gemacht. Am besten schmecken sie al dente. Neben der kurzen Dauer kann die Zubereitung einen positiven Nebeneffekt haben. » mehr

Gefüllte Avocado

01.07.2019

Rezept für zweierlei gefüllte Avocado

Vollgepackt mit Vitaminen eignen sich gefüllte Avocados ideal als gesunder Snack für zwischendurch. Gerade jetzt im Sommer, weil sie leicht schmecken und trotzdem lange satt halten. » mehr

Radieschensalat mit frischem Brot

14.08.2019

Rezept für Radieschensalat mit Dill und Frühlingszwiebeln

Mit Salat bekommt man sie immer: Foodbloggerin Doreen Hassek. Hier stellt sie einen ihrer Lieblingssalate vor. Hauptzutat: Radieschen. » mehr

Mango-Kichererbsen-Salat

12.06.2019

Rezept für sommerlichen Mango-Kichererbsen-Salat

Zu einem Barbecue gehört für Foodbloggerin Doreen Hassek weitaus mehr, als nur eine Wurst auf den Grill zu legen. Grillen wird bei ihr zelebriert. Dazu gehört ein leckeres Drumherum, zum Beispiel dieser köstliche Kichere... » mehr

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
20. 03. 2019
05:09 Uhr



^