Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

 

Rezept für Ostermuffins im Tontopf

Zu Ostern schauen die Narzissen aus der Erde, wir säen die ersten Gemüsesorten aus und suchen im Garten Ostereier. Zum österlichen Brunch gibt es in diesem Jahr kleine, saftige Schokomuffins mit knackigen Schokostückchen und süßer Osterdeko.



Ostermuffins im Tontopf
Die Schokomuffins werden mit knackigen Schokoladenstücken gefüllt und mit Häschen und Möhrchen dekoriert.   Foto: Mareike Winter/biskuitwerkstatt.de

Nach der Ostereiersuche meldet sich der süße Hunger? Kein Problem. Er lässt sich mit leckeren Schokomuffins im Oster-Outfit stillen. Entweder mit kleinen Fondantmöhren oder mit kleinen Osterhäschen, die sich kopfüber in der «Erde» vergraben.

Die kleine Dekoidee mit den Tontöpfen ist leicht umzusetzen, und sie sind wiederverwendbar. Wer keine Lust hat, selbst Fondantmöhren herzustellen, kann auf fertige Marzipanmöhren aus dem Handel zurückgreifen.

Zutaten für 20 Minimuffins:

65 g Mehl,

20 g Kakao,

1 Ei,

1 Prise Salz,

45 g weiche Butter,

75 g Zucker,

75 g Milch,

60 g Schokoladentropfen,

1 TL Natron,

Fondant in Grün, Orange, Weiß, Rosa

Zubehör:

Papierförmchen für Mini-Muffins,

Muffinblech für Minimuffins,

Tontöpfe mit 3cm Durchmesser

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.

2. Die Papierförmchen ins Muffinblech setzen.

3. Butter und Zucker in eine Rührschüssel geben und vermengen.

4. Das Ei dazu fügen und alles aufschlagen.

5. Kakao, Salz, Mehl und Natron mischen und in die Rührschüssel geben.

6. Milch nach und nach dazu fügen und alles zu einem homogenen Teig verrühren.

7. Die Schokoladentropfen unterheben.

8. Den Teig gleichmäßig in die Muffinförmchen verteilen.

9. Im vorgeheizten Backofen ca. 10-12 backen.

10. Muffins auskühlen lassen.

11. Aus dem orangen und grünen Fondant kleine Möhren mit Blättern formen. Aus dem weißen und rosafarbenen Fondant kleine Häschen, die kopfüber in der Erde stecken formen.

12. Häschen und Möhren in die ausgekühlten Muffins drücken.

13. In die Tontöpfe setzen.

Mehr unter www.biskuitwerkstatt.de

Veröffentlicht am:
17. 04. 2019
05:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Butter Gärten Mehl Narzissen Ostereier Ostereiersuche Ostern Speisesalz Zucker Zutaten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Schokoladenkuchen in der Orange

15.05.2019

Rezept für Schokoladenkuchen in der Orange

Frisch gebackener Kuchen auf dem Campingplatz? Klingt im Rahmen der Möglichkeiten einer Camping-Küche erstmal utopisch. Mit diesem Rezept gelingt es aber tatsächlich. » mehr

Rhabarbermuffins

05.06.2019

Rhabarbermuffins mit Baiserhaube

Kuchen ist ja immer was Tolles! Es gibt nichts Schöneres als mit der Familie und Freunden, im Garten auf der Wiese unterm Apfelbaum, an einer langen Kaffeetafel zu sitzen, zu reden und zu genießen. » mehr

Erdbeerkäsekuchen

24.05.2019

Rezept für Erdbeerkäsekuchen

Endlich wird die Auswahl auf dem Obstteller wieder bunter, und die ersten Erdbeeren aus regionalem Anbau bahnen sich den Weg in die Supermärkte. Wie wäre es mal mit einer Kombination aus den roten Früchten und Käsekuchen... » mehr

Italienische Minitörtchen

29.03.2017

Italienische Minitörtchen

Pasticcini sind flexibel in der Zubereitung und mit Erdbeeren, Schokolade oder auch anderen Früchten kombinierbar. Genau diese Vielfalt zeichnet die italienischen Minitörtchen aus. » mehr

Selbstgemachte Dominosteine

28.11.2018

Rezept für selbstgemachte Dominosteine

Der Klassiker in der Adventzeit sind die leckeren Dominosteine mit ihrer verführerischen Füllung aus Marzipan, Lebkuchen und Gelee. Aber warum sollte man diese Köstlichkeit nicht einfach mal selber machen? » mehr

Bärlauch-Käse-Grillbrot

25.04.2018

Rezept für Bärlauch-Käse-Grillbrot

Frühling ist Kräuterzeit. Auch der Bärlauch kommt nun groß raus. Frisch geerntet ist er idealer Geschmacksgeber für Grillbrot. Hier ein unkomplizierten Beilagenrezept: » mehr

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
17. 04. 2019
05:14 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".