Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

 

Eis-Sandwiches

Lust auf Eis? Wer etwas Variantenreiches anbieten will, der kann seine selbst gemachte Eiscreme auch mal ganz praktisch zwischen zwei Waffeln packen.



Eis-Sandwiches
Für die Zubereitung der Eis-Sandwiches benötigt man eine Eismaschine und ein Waffeleisen.   Foto: Mareike Winter/www.biskuitwerkstatt.de/dpa-tmn

Bei heißen Temperaturen gibt es nichts Besseres als selbst gemachte Eiscreme in allen Variationen. Meine Eissandwiches sind die perfekte Möglichkeit, übrig gebliebene Waffeln und Eiscreme zu kombinieren.

Ein weiterer Pluspunkt: Durch die Waffeln bleiben die Hände perfekt sauber. Und sie lassen sich schon einzeln portioniert einfrieren. Ich kann mir die Waffelsandwiches mit ganz unterschiedlichen Eissorten vorstellen. Wie wär's zu Beginn mit ganz klassischer Schokoladeneiscreme? Mit einem Hauch Likör?

Rezept für 8 Sandwiches:

Zutaten für die Eiscreme:

25 g Kakaopulver zum Backen, 80 g Zucker, 200 ml Milch, 200 ml Sahne, 50 ml Likör (z.B. Wildfrucht-Sahne-Likör); 100 g Schokotröpfchen

Zubehör: Eismaschine

Zubereitung:

1. Alle Zutaten (bis auf die Schokotröpfchen) in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

2. Die Masse in eine Eismaschine füllen und ca. 1 Stunde rühren lassen. Dann die Schokotröpfchen dazugeben und 5 Minuten weiter rühren.

3. Die Eismasse in eine Schüssel geben und über Nacht gut durchfrieren lassen.

Zutaten für die Waffeln (ca. 3 Stück):

65 g weiche Butter, 40 g Zucker, 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker, 1 Ei, 125 g Mehl, 1 Messerspitze Backpulver, 90 ml Milch, Öl für das Waffeleisen

Zubehör: Waffeleisen, Pinsel

Zubereitung:

1. Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren.

2. Ei, Mehl, Backpulver und Milch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

3. Das Waffeleisen vorheizen und mit etwas Öl bestreichen.

4. Nacheinander den Teig zu Waffeln abbacken.

5. Die Waffeln komplett auskühlen lassen. Dann in die einzelnen Herzchen teilen.

6. Von der Eiscreme große Kugeln abstechen und je eine Kugel zwischen zwei Waffelherzen positionieren.

7. Etwas festdrücken und die Eissandwiches einfrieren.

Mehr unter https://www. biskuitwerkstatt.de/

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 07. 2019
05:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Butter Mehl Sahne Schneebesen Zucker Zutaten in eine Schüssel geben
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Erdbeerkäsekuchen

24.05.2019

Rezept für Erdbeerkäsekuchen

Endlich wird die Auswahl auf dem Obstteller wieder bunter, und die ersten Erdbeeren aus regionalem Anbau bahnen sich den Weg in die Supermärkte. Wie wäre es mal mit einer Kombination aus den roten Früchten und Käsekuchen... » mehr

Schokoladenkuchen in der Orange

15.05.2019

Rezept für Schokoladenkuchen in der Orange

Frisch gebackener Kuchen auf dem Campingplatz? Klingt im Rahmen der Möglichkeiten einer Camping-Küche erstmal utopisch. Mit diesem Rezept gelingt es aber tatsächlich. » mehr

Blätterteig-Tartelettes

28.08.2019

Rezept für fruchtige Blätterteig-Tartelettes mit Ziegenkäse

Schon seit Ewigkeiten steht auf der To-Bake-Liste von Foodbloggerin Mareike Winter selbst gemachter Blätterteig. Bisher fürchtete sie, er könnte nicht richtig luftig werden. Doch nun ist der Versuch geglückt. » mehr

Ostermuffins im Tontopf

17.04.2019

Rezept für Ostermuffins im Tontopf

Zu Ostern schauen die Narzissen aus der Erde, wir säen die ersten Gemüsesorten aus und suchen im Garten Ostereier. Zum österlichen Brunch gibt es in diesem Jahr kleine, saftige Schokomuffins mit knackigen Schokostückchen... » mehr

Grüne Pfannkuchen mit Limettenbutter

21.08.2019

Rezept für grüne Pfannkuchen mit Limettenbutter

Pfannkuchen sind schnell zubereitet und erwecken in vielen von uns Kindheitserinnerungen. Ich kenne sie vor allem als süße Variante mit Äpfeln, Zimt und Zucker. » mehr

Frushi - Süßes Sushi mit Obst

24.07.2019

Frushi - Süßes Sushi mit Obst

Sushi ist das perfekte Fingerfood. Passend zum Sommer gibt es das japanische Kaltgericht auch als Fruchthappen. So eignet es sich hervorragend für Ihre Gartenparty. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 07. 2019
05:07 Uhr



^