Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

 

Zu Stützstrümpfen ruhig Röcke oder Kleider tragen

Ältere Damen dürfen ruhig Bein zeigen. Auch wenn sie Stützstrümpfe tragen. Dafür bedarf es nicht Mut, sondern den richtigen Kauf. Denn es gibt mittlerweile schicke Modelle, die gut zu einem Rock getragen werden können.



Es müssen nicht immer Hosen sein
Es müssen nicht immer Hosen sein. Für ältere Damen gibt es schicke Stützstrümpfe, die gut zu einem Rock aussehen.   Foto: Uli Deck/dpa

Im Alter hat der eine oder andere mit Krampfadern zu kämpfen. Häufig rät der Arzt dann, Stützstrümpfe zu tragen. Deswegen müssen Frauen aber nicht auf Röcke verzichten, sagt die Stilberaterin Petra Schreiber.

«Es gibt mittlerweile sehr elegante Stützstrumpfmodelle in allen Farben, auch halterlos», sagt sie. Damit lassen sich Röcke und Kleider sehr gut kombinieren. Der Vorteil: Da die Strümpfe meist blickdicht sind, werden unschöne Krampfadern oder Besenreiser gleich kaschiert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 06. 2017
04:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kleider Krampfadern Röcke
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Gabriele Thiel-Hebborn

25.10.2019

Warum Styling keine Frage des Alters ist

Das Alter verändert einiges - und manches Lieblingskleidungsstück fühlt sich plötzlich nicht mehr passend an. Doch das ist kein Grund, mit Modetrends abzuschließen. Denn schickes Aussehen ist zeitlos. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 06. 2017
04:30 Uhr



^