Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeStromtrasse durch die RegionBlitzerwarnerVER Selb

 

Knete für Kinder bei «Öko-Test» nur 3 Mal «sehr gut»

Knete ist bunt, riecht und wird in der Hand warm und weich: Die Masse spricht mehrere Sinne an. Doch oft finden sich darin bedenkliche Inhaltsstoffe.



Mit Knete spielen
«Öko-Test» hat in Knete häufig bedenkliche Inhaltsstoffe gefunden.   Foto: Alina Novopashina/dpa

Nur 3 von 15 getesteten Knete-Produkten sind für Kinder mit «sehr gut» zu bewerten, heißt es in der Zeitschrift «Öko-Test» (Ausgabe 1/2018). In allen anderen fanden sich zum Teil aromatische Mineralölkohlenwasserstoffe (MOAH) sowie Konservierungsstoffe.

Am besten schnitten die Knetmassen der Anbieter A.I. & E («Creative Kids»), Jako-o («Kinder-Soft-Knete») und Ökonorm («Ökonorm Nawaro Soft Weiche Knete») ab.

Unter den MOAH können Verbindungen sein, die schon in kleinsten Mengen als krebserregend gelten. Kritisch bewertet «Öko-Test» auch Formaldehyd. Dies ist ebenfalls ein Stoff, der im Verdacht steht, Krebs auszulösen. Außerdem kann er die Schleimhäute reizen und Allergien auslösen. Deshalb vergaben die Tester achtmal die Note «befriedigend», dreimal ein «Mangelhaft» und einmal ein «Ungenügend».

Wenn Kinder mit Knete spielen, sollten Eltern vor allem die ganz Kleinen beaufsichtigen und darauf achten, dass nichts von der bunten Masse verschluckt wird.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 12. 2017
05:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Jako-o Öko-Test
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Schlafendes Kleinkind

29.08.2019

Bei vier Kindermatratzen droht Erstickungsgefahr

Gerade Kindermatratzen sollten weder Schadstoffe enthalten, noch andere Gefahren bergen. Das ist aber nicht immer der Fall, wie «Öko-Test» herausfand. Wie sicher sind also die Unterlagen fürs Babybett? » mehr

Kita-Rucksäcke

29.05.2019

Kita-Rucksäcke brauchen Polster und einen Brustgurt

Nicht zu schwer, gut gepolstert und angenehm zu tragen: Wer für Kinder im Kita-Alter einen Rucksack sucht, sollte einige Punkte berücksichtigen. «Öko-Test» hat Modelle getestet. » mehr

Haare waschen

29.03.2018

Kindershampoos schneiden bei «Öko-Test» fast alle gut ab

Ein solches Ergebnis ist selten: Fast alle Kindershampoos bekommen von «Öko-Test» eine gute Bewertung. Nur ein Produkt liegt im Durchschnittsbereich - wegen eines Inhaltsstoffs. » mehr

Fencheltee bei Beschwerden

04.05.2017

«Öko-Test»: Fencheltee aus frischen Samen selber machen

Tee aus frischen Fenchelsamen selbst zerdrückt oder fertig aus der Packung: das wohltuende Getränk kann die Beschwerden von Babys mit Magenproblemen lindern. » mehr

Schulranzen im Test

30.03.2017

«Öko-Test»: Viele Schulranzen sind nicht sicher genug

Für Kinder zählt bei Schulranzen oft das Aussehen, für Eltern die Sicherheit - und genau bei diesem Punkt haben viele Ranzen Mängel, hat ein Test der Zeitschrift «Öko-Test» ergeben. Viele besitzen nicht genug Signalfläch... » mehr

Mann mit Kinderwagen

23.12.2016

Kinderwagen aus zweiter Hand - Was beim Kauf zu beachten ist

Kindersachen kosten viel Geld - da liegt es nahe, bei der Ausstattung nach günstigen Alternativen Ausschau zu halten. Zum Beispiel bei gebrauchten Kinderwagen. Was müssen Eltern hierbei beachten? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 12. 2017
05:27 Uhr



^