Topthemen: Arthurs Gesetz"Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

 

Aldi Nord ruft Pampers-Windeln zurück

Eltern aufgepasst! Aldi Nord hat Pampers-Windeln der Größen 4 und 5 aus dem Verkauf genommen. Grund: Diese könnten mit einer ätzenden Flüssigkeit in Kontakt gekommen sein.



Rückruf bei Aldi Nord
Aldi-Kunden, die Pampers «Jumbo Packs» der Größen 4 und 5 gekauft haben, könnten vom Rückruf betroffen sein.   Foto: Friso Gentsch

Windel-Alarm bei Aldi Nord: Der Discounter ruft «Jumbo Packs» mit Pampers-Windeln der Größen 4 und 5 zurück. Sie wurden vom 2. Februar an als Aktionsartikel in seinen Filialen verkauft.

Die Windeln seien aufgrund eines Fehlers in der Aldi-Logistikkette mit einer ätzenden Flüssigkeit in Kontakt gekommen, teilte das Unternehmen mit. Es bestehe die Gefahr von Hautreizungen und Verätzungen. Betroffen seien ausschließlich einzelne Packungen.

In den Läden wurden die Windeln bereits aus dem Verkauf genommen. Kunden können die Windelpackungen in den Aldi-Nord-Filialen zurückgeben. Der Kaufpreis wird erstattet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 02. 2018
17:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Aldi Gruppe Aldi Nord Verkäufe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Elternhaus leerräumen

03.03.2017

Wenn das Elternhaus leergeräumt werden muss

Fotoalben, Möbel - aber oft auch zig Verträge: Das Elternhaus auszuräumen ist in vielerlei Hinsicht ein schwieriger und konfliktgeladener Schritt. Was gilt es zu beachten? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 02. 2018
17:30 Uhr



^