Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

 

Auf Sachen aufpassen müssen Kinder erst lernen

Die Wertsachen kleiner Kinder kommen nicht selten durch Eigenverschulden abhanden. Eltern sorgen dann schnell für einen Ersatz. Das ist nicht unbedingt nötig, wie Experten zu Bedenken geben.



Kind mit Handy
In jungen Jahren gehen Kinder mit ihren Wertsachen leichtsinnig um. Kommen sie abhanden, sollten Eltern nicht anstandslos für Ersatz sorgen.   Foto: Jens Kalaene

Der MP3-Player ist in der Schule verloren gegangen, oder das Fahrrad wurde geklaut, weil es nicht richtig abgeschlossen war: Kinder müssen erst lernen, Verantwortung für ihre Sachen zu übernehmen.

Meist gelingt ihnen das ab dem Grundschulalter schon recht gut. Bis dahin müssen Mutter oder Vater teurere Dinge aber nicht anstandslos ersetzen: «Natürlich ärgern sich Eltern darüber, wenn was weg ist, und dürfen das auch zeigen. Und es ist in Ordnung, mit dem Kind darüber zu sprechen, dass man jetzt erstmal gemeinsam sparen muss, bis Ersatz gekauft wird», sagt Isabelle Dulleck von der Online-Beratung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung.

Es ist legitim, dafür einen Teil des Taschengeldes abzuknapsen. Allerdings sollte das nicht über Monate gehen: «Einige Wochen sind in Ordnung», sagt Dulleck.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 03. 2018
05:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kinder und Jugendliche MP3-Player
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Sexspielzeug in der Werbung

vor 15 Stunden

Wenn Sex in Werbung bei Kindern Fragen provoziert

Wer fernsieht, darf nicht prüde sein: Von Vibrator bis Gleitcreme - Sex in der Werbung ist Alltag. Das verunsichert Kinder und provoziert viele Fragen. Wie beantwortet man die eigentlich? » mehr

Kind beim Lernen

23.01.2020

Hörspiele helfen Kindern bei erster Fremdsprache

Hat mein Kind Sprachtalent? Die Frage bewegt Eltern, wenn ihr Kind die erste Fremdsprache lernt. Wenn aber davon anfangs nichts zu hören ist, werden sie nervös. Dabei gibt es eine ganz einfache Erklärung. » mehr

Hörspiele helfen Kindern bei Sprech-Blockade

23.01.2020

Hörspiele helfen Kindern bei Sprech-Blockade

Hat mein Kind Sprachtalent? Die Frage bewegt Eltern, wenn ihr Kind die erste Fremdsprache lernt. Wenn aber davon anfangs nichts zu hören ist, werden sie nervös. Dabei gibt es eine ganz einfache Erklärung. » mehr

Hans-Joachim Simon

23.01.2020

Spielzeug soll nachhaltiger werden

Spielsachen können sehr kurzlebig sein. Sie gehen schnell kaputt oder werden den Kindern langweilig. Jetzt will die Branche nachhaltiger werden. » mehr

Kleines Kind sitzt in einer Schaukel auf dem Spielplatz

21.01.2020

Allein spielendes Kind ist kein Grund zur Sorge

Spielen Zweijährige gerne für sich, muss das nichts Schlimmes sein. Die kooperative Phase kommt. Manchmal kann es aber an den Eltern liegen, wenn Kinder nicht gerne auf andere zugehen. » mehr

Ein Mädchen sitzt auf dem Fußboden

20.01.2020

Kinder leiden bei Scheidung gesundheitlich

Wenn die Eltern sich trennen, ist das für Kinder eine große Belastung. Fehlt danach der Kontakt zum Vater, leiden sie besonders stark - auch gesundheitlich. Das ergab eine norwegische Studie. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 03. 2018
05:23 Uhr



^