Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

 

Gesprächspartner für jugendliche Enkel sein

Die Beziehung zwischen den Großeltern und ihren Enkeln verändert sich mit der Zeit und dem Heranwachsen der Kinder. Und das ist gut so: Für Jugendliche können Oma und Opa zum Beispiel gute Gesprächspartner sein.



Jung und alt
Was verbindet die Großeltern mit ihren jugendlichen Enkeln?   Foto: Patrick Pleul

Mit kleinen Enkelkindern gehen viele Großeltern in den Zoo, sie basteln oder spielen Brettspiele mit ihnen. Irgendwann können sich die Kinder dafür allerdings nicht mehr erwärmen. Dann gilt es, die Beziehung zum Enkel konstruktiv zu verändern.

«Großeltern sind für Jugendliche ganz wunderbare Diskussions-Partner», sagt Ursula Lehr, Familienministerin a.D. und stellvertretende Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO).

Politisch interessierte Omas und Opas sollten unbedingt mit ihren Enkeln über aktuelle Entwicklungen sprechen, findet sie. «Viele der heutigen Großeltern haben einen großen Erfahrungsschatz und viel erlebt.» Sie können ihren Enkeln dabei helfen, die Dinge einzuordnen und sich selbst eine Meinung zu bilden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 08. 2018
05:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Enkel Ursula Lehr
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Großmutter mit Enkelkind

17.08.2018

Entwicklung des Enkels wohlwollend begleiten

Fürsorgliche Großeltern können eine große Unterstützung für Eltern und Enkelkinder sein. Zu strenge Maßstäbe oder einmischende Erziehungstipps schädigen das Verhältnis allerdings langfristig. » mehr

Liegendes Kind

20.07.2018

Großeltern halten sich bei der Erziehung besser zurück

Was die Kinder-Erziehung betrifft, können Vorstellungen von Eltern und Großeltern auseinandergehen. Die ältere Generation sollte sich jedoch mit Kritik zurückhalten. In einer bestimmten Situation gilt das ganz besonders. » mehr

Kind schlägt um sich

07.09.2018

Nichts erklären: Wenn Enkel hauen oder treten

Bei einem Wutanfall haben sich Kinder meist kaum noch unter Kontrolle. Das kann auch Großeltern treffen. Wie reagieren sie am besten, wenn der Enkel plötzlich um sich schlägt? » mehr

Besuch bei der Oma

31.08.2018

Erwachsenen Enkeln kein schlechtes Gewissen machen

Kleine Kinder können oft nicht genug von Oma und Opa bekommen - Mit dem Alter ändert sich dieser Trend meistens, ganz zum Leidwesen der Großeltern. Smartphones bieten eine gute Möglichkeit, regelmäßigen Kontakt zu den En... » mehr

Händedruck

24.08.2018

Enkel nicht zum Händeschütteln zwingen

Jemandem zur Begrüßung die Hand zu geben, ist in Deutschland ein alter Brauch und Ausdruck von Höflichkeit. Viele Großeltern wollen diese Umgangsform daher gern ihren Enkeln vermitteln. Sollten Eltern das akzeptieren? » mehr

Großmutter mit Enkelkind

19.06.2018

Oma gilt nicht als «geeignete Tagespflegeperson»

Ein kleiner Junge unter Obhut seiner Oma fällt in einen Pool und ist danach schwerbehindert. Die Großmutter will, dass die gesetzliche Unfallkasse für die Folgen aufkommt. Nach langem Rechtsstreit spricht das Bundessozia... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 08. 2018
05:03 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".