Topthemen: Fall Peggy KnoblochStromtrasse durch die RegionHofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnGerch

 

Mit dem Rollator Hindernisse überwinden

Wenn das Laufen im Alter nicht mehr so leicht ist, kann ein Rollator eine gute Unterstützung sein. Doch wie meistert man damit Hindernisse wie eine Bordsteinkante oder eine Türschwelle? Ein paar Tipps.



Rentner mit Rollator
Mit einem Rollator kann man auch Bordsteinkanten überwinden. Es braucht nur die richtige Technik.   Foto: Ralf Hirschberger/Symbolbild

Ein Rollator leistet vielen alten und pflegebedürftigen Menschen im Alltag gute Dienste. Doch schon niedrige Bordsteinkanten oder Türschwellen können zum Hindernis werden. Darauf weist das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) in der Zeitschrift «Pro Alter» (Ausgabe 3/2018) hin.

Wer vor dem und am Hindernis ein paar Regeln beachtet, kann folgenschwere Unfälle vermeiden. So empfiehlt es sich, vor der Schwelle ein Stück weiter in den Rollator hineinzutreten und eine leichte Schrittstellung einzunehmen. Mit einer Hand wird die Gehhilfe dann vorne, etwa am Sitzbrett, leicht angehoben, die andere Hand bleibt am Griff.

Wichtig ist, dass die Hinterräder am Boden bleiben. Möglich ist auch, an eine Bordsteinkante schräg heranzufahren. Die zum Hindernis liegende Seite wird am Griff angehoben, der andere Griff nach unten gedrückt. Das eine Vorderrad wird auf oder über das Hindernis geschoben. Steht es sicher, kann das zweite Vorderrad ebenso nachgeholt werden.

An höhere Bordsteinkanten sollten Senioren dicht heranfahren. Ein Fuß wird für den sicheren Halt eine knappe Fußlänge hinter den Rollator gestellt. Mit dem anderen Fuß wird ein Hinterrad blockiert, mit der Hand die Bremse betätigt. Nun werden beide Griffe zum Körper und nach unten gezogen, so dass sich die Vorderräder heben.

Ist der Rollator auf den Hinterrädern ausbalanciert, wird die Bremse gelöst und etwas nach vorne gefahren. Stehen die Vorderräder sicher auf dem Bordstein, kann der Rollator an den Griffen angehoben und auf den Bordstein geschoben werden. Bevor Senioren dann selbst hinaufsteigen, sollten sie die Bremsen am Rollator feststellen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 09. 2018
12:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Tipps
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Abtauchen in Hörbuchwelten

18.01.2019

Ab wann sollten Kinder Hörbücher alleine hören?

Kinder lieben die lebendige und bunte Welt von Hörspielen. Sie bieten viele Vorteile, können aber auch überfordern und zur Sucht werden. Die Bundeskonferenz für Erziehungsfragen gibt Tipps für den richtigen Umgang. » mehr

Silvesterfeier

27.12.2018

Zehn Tipps für eine sichere Silvesterfeier

Egal, ob man Silvester mit viel Sekt, Raketen und lauter Partymusik oder lieber gemütlich mit Freunden beim Fondue feiert: Damit der Start ins neue Jahr reibungslos gelingt, gibt es einiges zu beachten. » mehr

Beziehungsaus

19.12.2018

Wie gelingt eine Trennung in Würde?

Eine Trennung ist für Betroffene oft ein schmerzhafter Prozess. Verzweiflung, Trauer und Wut machen eine würdevolle Trennung zu einer Herausforderung. Eine Paartherapeutin gibt Tipps, wie sie dennoch gelingen kann. » mehr

Weihnachtsgeschenke

18.12.2018

Elf Tipps für ein frohes Fest

Alle Jahre wieder... passt der Baum nicht ins Auto, ärgert der Nachbar sich über die blinkende Lichterkette, endet Heiligabend im Streit, und am nächsten Tag hat man einen Kater. Alle Jahre wieder? Nein, in diesem Jahr w... » mehr

WC-Schild

26.11.2018

Auf welches Klo sollten Väter mit kleinen Töchtern gehen?

Welches Klo ist für mein Kind am geeignetsten? Die Wahl des stillen Örtchens bereitet vor allem Vätern von kleinen Mädchen oft Kopfzerbrechen. Tipps gibt ein Erziehungsexperte. » mehr

Auf dem Schulausflug

26.10.2018

So halten Eltern ihre Ängste im Zaum

Viele Eltern sind alles andere als entspannt, wenn ihr Kind zum ersten Mal auswärts übernachtet. Dabei sind diese Erfahrungen für ihr Kind wichtig. Ein paar Tipps gegen das mulmige Gefühl im Bauch. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 09. 2018
12:57 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".