Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

 

Wie komme ich schnell aus einem grässlichen Date heraus?

Das kommt schon einmal vor: Bei einem Date merkt man, dass die Chemie nicht stimmt. Ehrlichkeit und Höflichkeit helfen, aus der Situation anständig herauszukommen. Eines sollte man aber auf keinen Fall tun.



Ein Date
Nicht bei jedem Date springt der Funke über. Wer das merkt, sollte das Treffen mit freundlicher Ehrlichkeit beenden.   Foto: Arno Burgi

Manche Frage traut man sich kaum zu stellen - nicht einmal dem Partner, und auch nicht einem Arzt oder Anwalt. Das Thema ist unangenehm, der Einblick in die persönlichen Lebensumstände könnte peinlich und tief werden, vielleicht drohen sogar rechtliche Konsequenzen.

Doch wie gut, dass einen Freund gerade ganz genau dasselbe Problem beschäftigt. Fragen wir also doch mal für ihn...

Die Frage heute: Mein Freund hat ein gruseliges Date. Wie kommt er schnell und mit Anstand aus dieser Situation wieder heraus?

Die Antwort: Auf keinen Fall mit einem Abgang durch die Hintertür. Wenn schon nach kurzer Zeit klar ist, dass die Chemie nicht stimmt, sollte man dem Date mit freundlicher Ehrlichkeit gegenübertreten, rät Beziehungscoach Dominik Borde in Wien. Eine mögliche Formulierung wäre zum Beispiel: «Entschuldige bitte, ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber ich denke, dass wir beide nicht so gut zueinander passen. Es hat mich gefreut, dich kennenzulernen, aber eine größere Geschichte wird das hier eher nicht», sagt Borde. So weiß der oder die andere, was Sache ist und ist vielleicht sogar dankbar für das ehrliche Feedback.

Ein weiterer Vorteil dieser Methode: Sollte man sich in Zukunft noch einmal auf der Straße begegnen, muss man sich nicht in Grund und Boden schämen. Versetzt man sich mal in die Lage des anderen, wird außerdem klar: Man selbst würde es vermutlich auch nicht schätzen, wenn man bei einem Date nach einer Weile bemerkt, dass sich der potenzielle Partner durch die Hintertür hinausgeschlichen hat.

Aber wie wahrscheinlich ist es überhaupt, dass jemand schon nach kurzer Zeit merkt, dass der oder die andere nicht das Zeug zum Langzeitpartner hat? Ziemlich wahrscheinlich, glaubt Borde: «Vom ersten Moment einer Begegnung an registrieren wir wichtige Eigenschaften und Verhaltensweisen bei einem anderen Menschen, die uns eine Einschätzung dazu erlauben, ob dieser als Beziehungspartner infrage kommt.» Hinzu kommen der Geruch und das äußere Erscheinungsbild. Alles zusammen signalisiert uns relativ schnell, ob wir dem Gegenüber näherkommen möchten oder nicht.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2018
13:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Chemie Lebensbedingungen Verhaltensweisen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Freundeskreis

20.08.2018

Wie sagen, dass man die Partnerin eines Freundes nicht mag?

Was, wenn man die Freundin eines guten Kumpels als echte Zumutung empfindet? Eine sensible Angelegenheit, schließlich will man Freunde nicht verärgern oder verletzen. Ist es ein Tabubruch, das Thema offen anzusprechen? » mehr

Kinderwagen

16.07.2018

Was droht, wenn Ware ungewollt im Kinderwagen mitgeht?

Das Kind schreit, der Supermarkt ist voll, die Einkaufsliste lang. Einen Moment nicht aufgepasst, schon landet unbezahlte Ware im Kinderwagen. Was droht Eltern, wenn sie die Gegenstände erst zu Hause bemerken? Müssen sie... » mehr

Pärchen küsst sich

14.05.2018

Soll ich Fremdknutschen meiner Freundin beichten?

Auf Betriebsfeiern herrscht oft eine ausgelassene Stimmung - da ist es schnell passiert: Er knutscht eine andere. Sollte die Freundin davon erfahren? » mehr

Umarmungen für Fremde

18.07.2017

Kind umarmt Nachbarn: Eltern müssen sich keine Sorgen machen

Viele Verhaltensweisen erlernen Kinder in den ersten Jahren ihres Lebens. So müssen sie lernen, wann Zuneigung gegenüber anderen Menschen angebracht ist und wann nicht. Eltern können durch lockere Gespräche aufklären. » mehr

Nach dem Streit

13.07.2017

Versöhnung nach Streit: Männer wollen Sex, Frauen Tränen

Bei einem Streit lassen Paare ordentlich Dampf ab. Danach sollen sich die Gemüter wieder beruhigen. Dabei hilft den einen Tränen, den anderen Sex. Zu diesem Schluss kommen US-Forscher nach einer Umfrage. Doch lassen sich... » mehr

Freundlich und entspannt

02.01.2017

So ändert man unerwünschtes Verhalten

Um gute Vorsätze umzusetzen, muss man meist sein Verhalten zu ändern. Wer jedoch auf Biegen und Brechen seine Schwächen bekämpft, hat damit wenig Erfolg. Besser ist, das Vorhaben relaxt anzugehen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2018
13:09 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".