Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

 

Urlaub mit den Großeltern von langer Hand planen

Für viele Kinder sind Ausflüge ohne Eltern und mit Übernachtung etwas Aufregendes. Ein Urlaub mit den Großeltern kann eine gute Erfahrung sein, aber es kann auch etwas Heimweh aufkommen. Daher sollte man besser nichts überstürzen.



Urlaub mit Oma und Opa
In den Urlaub mit Oma und Opa geht's besser nicht Hals über Kopf. Bevor man mit Opa Sandburgen baut, sollte ein paar mal bei den Großeltern übernachtet werden.   Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Viele Großeltern wünschen es sich und für die Eltern klingt es verlockend: Die Enkel düsen mit Oma und Opa in die Sonne, die Eltern haben mal für eine Woche ihre Ruhe.

Von jetzt auf gleich plant man Urlaub mit den Großeltern aber besser nicht, sagt Christine Sowinski vom Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA). «Für kleine Kinder kann das zum traumatischen Erlebnis werden», sagt sie. Besser ist es, wenn die Kinder erstmal üben, bei den Großeltern zu übernachten. Nach und nach kann man diese Aufenthalte verlängern. Der erste Urlaub sollte dann auch nicht länger als ein paar Tage dauern. Haben Eltern damit gute Erfahrungen gemacht, können sie auch regelmäßig mit dem Nachwuchs telefonieren.

Allzu weit zu fliegen würde Sowinski beim ersten Mal nicht. Es sollte zumindest die theoretische Option geben, den Urlaub abzubrechen, wenn die Kinder starkes Heimweh nach ihren Eltern haben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 10. 2018
05:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eltern Omas Opas Urlaub und Ferien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Wenn Oma geht

vor 6 Stunden

Nach einem Todesfall muss die Familie neu zueinander finden

Großeltern spielen für Kinder oft eine wichtige Rolle. Bei ihnen fühlen sich Enkel so angenommen, wie sie sind. Wenn Oma oder Opa sterben, hinterlassen sie in der gesamten Familie eine große Lücke. » mehr

Oma und Enkelin

07.10.2019

Ein Hoch auf die Großeltern

Milliarden Kinderbetreuungsstunden, Milliarden Euro für Geschenke: Ohne Oma und Opa wäre die Kindheit wohl weniger schön. Dabei kommt es heute gar nicht mehr unbedingt darauf an, ob die Kinder mit ihren Großeltern auch w... » mehr

Großmutter und Enkelkind

12.08.2019

Großeltern bei Unbehagen der Kinder bremsen

Die Enkelkinder wecken bei Oma und Opa schon einmal große Gefühle, die sie nicht bremsen können. Das ist für die Kleinen nicht immer angenehm. Wie Eltern in dem Fall am besten reagieren. » mehr

Hans Berwanger

24.05.2019

Großeltern können Lebensbegleiter sein

Mama geht arbeiten, Oma passt auf: Richtig gebraucht werden Großeltern oft vor allem in den ersten Lebensjahren der Enkel. Doch auch danach können sie noch eine große Rolle spielen - sogar im Hormonwahn der Pubertät. » mehr

Wenn Oma ein Liebling hat

11.10.2019

Wie erklärt man Kindern, dass Oma einen Liebling hat?

Es sollte nicht sein, und dennoch passiert es: Obwohl es zwei oder drei Kinder in der Familie gibt, hat Oma einen Lieblingsenkel. Und sie zeigt das auch ganz deutlich. » mehr

Hebamme Andrea Hagen-Herpay

19.02.2019

Wie Großeltern ihre Rolle finden

Bester Freund? Erzieher? Spielkamerad? Für frischgebackene Großeltern ist es nicht immer einfach, auf Anhieb eine Rolle zu finden. Wichtig ist vor allem, das Dasein als Oma oder Opa zu genießen - und die Eltern nicht zu ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 10. 2018
05:03 Uhr



^