Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

 

So halten Eltern ihre Ängste im Zaum

Viele Eltern sind alles andere als entspannt, wenn ihr Kind zum ersten Mal auswärts übernachtet. Dabei sind diese Erfahrungen für ihr Kind wichtig. Ein paar Tipps gegen das mulmige Gefühl im Bauch.



Auf dem Schulausflug
Für Kinder sind Schulfahrten nicht nur Vergnügen, sondern auch ein wichtiger Entwicklungsschritt. Dies gilt aber auch für die Eltern: Sie lernen, mit ihren Ängsten umzugehen.   Foto: Andreas Arnold

Die erste Klassenfahrt, die Übernachtung bei Freunden oder der erste Urlaub mit den Großeltern: Solche Entwicklungsschritte hinterlassen bei Eltern nicht selten ein mulmiges Gefühl. Trotz Freude über die Selbstständigkeit der Kinder schleichen sich Fragen und Ängste ein.

Wie schafft man es, dass diese Gefühle nicht überhand nehmen? «Indem Eltern sich vor Augen führen, welche neuen Möglichkeiten und Erfahrungen das Kind in solchen Momenten macht», erklärt Isabelle Dulleck von der Onlineberatung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung.

Ansonsten hilft besorgten Müttern und Vätern Ablenkung, während das Kind unterwegs ist: Sie sollten bewusst Dinge unternehmen, die im Alltag eher zu kurz kommen, etwa ein gemeinsamer Kinobesuch oder essen gehen.

Wer sich vor allem Sorgen macht, dass sein Kind von Heimweh geplagt wird, sollte im Vorfeld gemeinsam Strategien dagegen durchgehen: Was könnte dem Kind helfen? Bei manchen ist es das Lieblingskuscheltier, bei anderen der Schal, der vertraut nach Mama oder Papa riecht.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 10. 2018
05:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Erfahrungen Tipps Ängste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Wie erkläre ich meinem Kind das Coronavirus?

04.03.2020

Wie erkläre ich meinem Kind das Coronavirus?

Quarantäne, Atemmasken, Hamsterkäufe: Rund um das neuartige Coronavirus gibt es viele dramatische Bilder und Geschichten. Das kann Kindern Angst machen - Eltern dürfen daher nicht schweigen. » mehr

Micro-Cheating

07.06.2019

Was tun, wenn der Partner ein bisschen fremdgeht?

Ein Like hier, ein Herz-Emoji da, und der Beziehungsstatus wird dem neuen Online-Schwarm verheimlicht: Kleine Dinge können das Vertrauen in Paarbeziehungen auf die Probe stellen. Doch wo fängt Betrug an, und wie sollte m... » mehr

Familienfeier

08.04.2019

Tipps gegen Streit auf der Familienfeier

Ihren neuen Freund finden alle schrecklich. Und der Cousin ist immer noch sauer wegen des Streits um das Erbe von Opa. Konflikte wie diese können auf Familienfesten jede Harmonie vertreiben. Doch Gastgeber können etwas d... » mehr

Laser

25.03.2019

Tipps für Eltern zu Lasertag und Co

Von Ballspielen zu Ballerspielen - nicht allen Eltern gefällt diese Entwicklung. Doch wie sollten sie sich gegenüber ihren Kindern verhalten, wenn diese etwa Lasertag mögen? Sie müssen eine Entscheidung treffen, sagt der... » mehr

Paar im Bett

12.07.2018

Wenn sexuelle Erregung keine Rolle spielt

Sex gehört für viele Menschen zum Leben dazu. Nicht so für Asexuelle. Auf genitale Stimulation und Orgasmen haben sie meist keine Lust. Ein Problem damit haben sie oft jedoch nicht. » mehr

Umzug nach Stuttgart

14.09.2018

So gelingt der Umzug mit Kindern

Die Lieblingslehrerin in der Schule, die Freunde im Sportverein, der Spielplatz um die Ecke - Kinder lieben ihr vertrautes Umfeld. Doch was, wenn ein Umzug ansteht? Für viele fühlt sich das bedrohlich an. Umso wichtiger,... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 10. 2018
05:03 Uhr



^