Lade Login-Box.
Corona Ticker zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Blättergesichter und Igel basteln

Der Herbst bietet Großeltern viele Möglichkeiten, mit ihren Enkeln kreativ zu werden. Buntes Laub, Kastanien, Moose, Rinde und Tannennadeln können zum Basteln verwendet werden. So werden auch dunkle Tage zu einem Erlebnis.



Basteln mit Blättern
Bunte Herbstblätter eignen sich hervorragend zum Basteln von lustigen Blättermännchen.   Foto: Patrick Seeger

Schon durch die früher einsetzende Dunkelheit ist die Zeit draußen mit den Enkeln limitiert. Eine gute Verbindung zwischen einem Spaziergang und einem langen Nachmittag zu Hause schaffen Basteleien mit Naturmaterialien.

Die Bloggerin Anne Link - selbst Oma eines Enkelsohns - schlägt Blättermännchen vor. Dafür sammelt das Kind unterschiedlich große Blätter und macht mit Wackelaugen aus dem Bastelladen, Haaren aus Wolle und Nasen aus Filzkügelchen lustige Gesichter. Diese werden anschließend an bunt bemalte Toilettenpapierrollen geklebt.

Eine zweite herbstliche Bastelei sind Igel: Dafür sammeln die Kinder im Wald, was immer sie finden - Blätter, kleine Äste, Tannennadeln, Rinde, Moos. Aus Tonpapier schneiden sie kleine Igel aus und bekleben sie anschließend mit den gesammelten Materialien.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 11. 2018
05:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Basteln und Handarbeit Blogger Kreativität Moose
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Dreißig Minuten, dann ist aber Schluss!»

03.04.2020

Wie geht Medienerziehung ohne Stress?

Streit um Smartphone und Co. ist in vielen Familien Alltag. Tipps dazu gibt es - meist mit genauen Empfehlungen, wer wann wie viel schauen oder spielen darf. Doch es geht auch anders. » mehr

Johanna Bose

13.03.2020

Kinderwillkommensfeste statt Taufe

Ein schönes Familienfest, Paten fürs Leben und natürlich der Glaube: Es gibt viele Gründe für eine Taufe. Trotzdem sind Eltern oft hin- und hergerissen. Inzwischen etabliert sich eine Alternative. » mehr

Nicole Weiß

14.02.2020

So entrümpeln Sie ihren Feierabend

Einkaufen, Hausaufgaben, Sport, Musikunterricht, Haushalt: Lauter Verpflichtungen verstopfen den Feierabend. Wie aber kann Familienleben trotz Terminen und Verabredungen entspannt gestaltet werden? » mehr

Kleinkind

08.05.2020

Wie viel Spielzeug brauchen Kinder?

Bauklötze, Bastelzeug, Brettspiele: Viele Kinderzimmer quellen über an Sachen. Da kommen schnell Langeweile und Übersättigung auf. Ein guter Trick ist dann, Dinge für eine Weile verschwinden zu lassen. » mehr

Ostern feiern mit der Familie

06.04.2020

Ostern feiern mit der Familie

Ostern steht vor der Tür - doch in diesem Jahr müssen Familien auf Distanz miteinander feiern. Trotzdem kann es gelingen, gemeinsame Momente zu teilen. » mehr

Selbstbestimmung beim Anziehen

20.12.2019

Sollen Eltern bestimmen, was Kinder anziehen?

Das Flatterkleidchen mitten im Winter. Oder jeden Tag denselben Pulli mit dem Monster. Wenn Kinder selbst bestimmen, was sie anziehen, sieht es manchmal komisch aus. Na und, sagt eine Expertin. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 11. 2018
05:17 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.