Topthemen: Fall Peggy KnoblochStromtrasse durch die RegionHofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnGerch

 

Schlittenfahren erst am flachen Hügel üben

Wenn es ordentlich schneit, heißt es für viele Kinder, rauf auf den Schlitten. Vor der ersten Rodeltour sollten Eltern aber mit den Kleinen den Fahrspaß üben und ihnen das richtige Verhalten am Berg zeigen.



Schlitten fahren
Wer den Hang hinab rodeln möchte, sollte auch wissen, wie er sicher wieder auf den Berg hinauf kommt.   Foto: Felix Kästle/dpa

Mit dem ersten Schnee beginnt die Rodelsaison. Damit der Schlittenspaß unbedenklich bleibt, sollten gerade Eltern von kleinen Kindern das Bremsen und Lenken zunächst an einem flachen Hügel üben, erklärt der Tüv Süd.

Die Kleinen sollten auch lernen, wie man nach der Abfahrt wieder sicher nach oben kommt: nämlich geschützt am äußersten Rand des Hanges. Die Experten empfehlen, außerdem darauf zu achten, dass der Schlittenberg keine versteckte Gefahren, wie etwas Zäune, Stümpfe oder Pfosten bereithält. Am besten nutzt die Familie zum Schlittenfahren einen ausgewiesenen Rodelhang.

Wer den Schlitten nach der Sommerpause aus dem Keller oder der Garage holt, sollte auf brüchiges Material oder lose Schrauben achten. Kunststoffschlitten mit Haarrissen oder Verfärbungen müssen entsorgt werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
10:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eltern Fahrvergnügen Rodelhänge
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Regenbogenfamilie

18.01.2019

Wie erklärt man Kindern alternative Familienformen?

Patchwork, Regenbogen, Alleinerziehend: Längst nicht alle Familien entsprechen dem alten Bild von Mutter, Vater und zwei Kindern. Wer einem Fünfjährigen erklären will, was Familie alles sein kann, kommt schnell an seine ... » mehr

Zweifelhafte Vorbilder im Netz

11.01.2019

Warum Eltern mit Kindern über Liebes-Idole sprechen sollten

Viele Promis inszenieren ihr Beziehungsleben in Fernsehshows oder auf Plattformen wie Facebook und Instagram. Kinder und Jugendliche nehmen sich die Medien-Stars daher schnell zum Vorbild. Das kann fatale Folgen haben. » mehr

Schulkind im Unterricht

10.01.2019

Schulpflicht geht vor Familienleben

Wo lernen Kinder am besten? Zuhause - davon ist zumindest eine christliche Familie aus Hessen überzeugt und legte sich mit den Behörden an. Diese brachten die Kinder schließlich kurzzeitig im Heim unter. Eine Menschenrec... » mehr

Kindertagesstätte

04.01.2019

Manche Kita macht tageweise dicht

In vielen Kitas fehlen Erzieherinnen und Erzieher. Mitunter ist die Not so groß, dass Einrichtungen die Betreuungszeiten herunterfahren oder tageweise schließen müssen - extrem schwierig für berufstätige Eltern. Wie könn... » mehr

Babys

28.12.2018

So entwickeln Kinder ihre Persönlichkeit

Die einen lieben das Abenteuer, die anderen verstecken sich hinter Mamas Rücken. Jedes Kind hat sein eigenes Temperament - und überrascht damit häufig sogar seine Eltern. Warum Unterschiede auch Chancen sein können und w... » mehr

«Alle anderen können einpacken»

19.12.2018

Wenn es an Weihnachten in die Kindheit zurückgeht

Über die Weihnachtsfeiertage fahren viele zu ihren Eltern, oft zurück an den Ort der Kindheit. Es gibt viel zu viel zu essen und womöglich Konflikte und Krach. Ist das schrecklich oder gar schön? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
10:14 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".