Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

 

Erstklässler brauchen keine Begleitung bis zur Schulbank

Der Schulanfang des eigenen Kindes ist für Eltern eine Herausforderung. Man muss lernen, dem Nachwuchs mehr Selbstständigkeit zuzugestehen. Diese Umgewöhnung geschieht am besten in kleinen Schritten.



Erstklässler
Am besten sollte man das Kind schrittweise an die neue Selbstständigkeit gewöhnen.   Foto: Thomas Warnack

Eltern, die den Erstklässler jeden Tag bis ins Klassenzimmer begleiten, rauben ihrem Kind die Möglichkeit, einen Schritt zu mehr Selbstständigkeit zu tun, warnt die Zeitschrift «Eltern family» (Ausgabe 3/2019).

Doch wie schafft man den Absprung? Am besten, indem man sich jeden Tag ein bisschen früher verabschiedet.

Erst am Sitzplatz, am nächsten Tag an der Tür zum Klassenzimmer, dann am Eingang des Gebäudes. Auf diese Weise überfordere man kein Kind. Sich am Schultor kurz und liebevoll zu verabschieden, sei eine gute Vorbereitung, dass das Kind bald ohne Eltern den Schulweg bewältigt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 02. 2019
13:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eltern Erstklässler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kind mit Schulranzen auf Spielplatz

13.09.2018

Wenn Erstklässler nicht mehr zur Schule gehen wollen

Nicht nur Jugendliche schwänzen die Schule: Schon Erstklässler können aus unterschiedlichsten Gründen Schulvermeider sein. Die Eltern sind oft hilflos - so wie die von Tim. » mehr

Milch

vor 8 Stunden

Pflanzliche Milch nichts für Kinder unter fünf

Milch ist gut für Kinder? Das gilt nicht für alle Variationen. Kinderärzte erklären, was Kleinkinder trinken sollten - und was nicht. Aromazusätze und Zucker auf alle Fälle nicht. » mehr

Ein kleines Mädchen hält sich die Ohren zu

14.10.2019

So gelingt ein guter Umgang mit dem Ex-Partner

Wenn zwei sich streiten, weint der Dritte: Das gilt oft für Kinder, deren Eltern sich trennen. Doch wie lässt sich eine Schlammschlacht verhindern? » mehr

Wenn Oma ein Liebling hat

11.10.2019

Wie erklärt man Kindern, dass Oma einen Liebling hat?

Es sollte nicht sein, und dennoch passiert es: Obwohl es zwei oder drei Kinder in der Familie gibt, hat Oma einen Lieblingsenkel. Und sie zeigt das auch ganz deutlich. » mehr

Hinweis der Polizei zu Kinderfotos im Netz

10.10.2019

Kinderfotos nicht ohne deren Erlaubnis posten

Ein schönes Kinderfoto ist schnell im Netz. Schneller zumindest, als das Motiv «Stopp!» sagen kann. Dabei würden viele Kinder das durchaus tun - doch viele Eltern fragen nicht nach. » mehr

Baby wird gefüttert

08.10.2019

Tipps gegen Baby-Bauchweh

Nächtelanges Geschrei und miese Laune: Wenn das Baby Bauchweh hat, leidet meist die ganze Familie mit. Ganz verhindern lassen sich die Dreimonatskoliken nicht. Es gibt aber Tipps, die helfen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 02. 2019
13:18 Uhr



^