Lade Login-Box.
Corona Ticker zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Können sich Kinder tatsächlich langweilen?

«Mir ist langweilig» - diesen Ausspruch bekommen alle Eltern gelegentlich zu hören. Doch nicht immer sollten sie sofort darauf reagieren, wenn Kinder nach einer Beschäftigung verlangen. Denn Langeweile hat oft etwas Gutes.



Kind allein auf Spielplatz
Macht sich bei Kindern Langeweile breit, müssen sich Eltern nicht sofort etwas einfallen lassen. Oft entwickeln Kinder selbst kreative Ideen.   Foto: Jens Kalaene

Von Kindern hört man gerne mal: «Mir ist langweilig.» Man hat dann allerdings eher den Eindruck, sie meinen: «Ich will unterhalten werden, bespaße mich!» Oder können sich Kinder tatsächlich langweilen?

«Schon Babys langweilen sich bereits nach einer Zeit von maximal zehn Minuten, länger reicht die Aufmerksamkeitsspanne und Konzentration noch nicht», erklärt Isabelle Dulleck von der Onlineberatung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung. Die Pädagogin kann Eltern aber beruhigen. «Je älter die Kinder werden, umso länger können sie sich konzentrieren.» Allerdings gibt es hier große individuelle Unterschiede. «Manche versinken stundenlang in Rollenspielen, andere brauchen zum Spielen ein aktives Gegenüber», erklärt die Erziehungsexpertin.

Eltern hätten den schwierigen Part, die goldene Mitte zu finden, denn es spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. «Für Babys und Kleinkinder fühlt sich Langeweile schnell nach Einsamkeit an.» Das macht es sehr schwierig. «Eltern sollten also empathisch anwesend sein, ohne ununterbrochen Angebote zu machen», rät Dulleck. Aus ihrer Sicht entsteht aus Langeweile oft auch etwas sehr Kreatives und Neues. «Permanente Bespaßung tut weder den Kindern gut, noch den Eltern, die dadurch leicht in eine Überforderungssituation rutschen können», warnt die Pädagogin.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 04. 2019
04:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Erziehungsberatung Erziehungsexperten Kinder und Jugendliche Pädagogen und Erziehungswissenschaftler Säuglinge und Kleinkinder
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Umgang mit Demenz

24.01.2020

Wie erklärt man dem Kind, dass Opa oder Oma dement werden?

Erste Zeichen von Demenz bei Oma oder Opa können Enkel sehr verunsichern. Eltern sollten dann schnell mit ihren Kindern reden. Ein Erziehungsexperte erklärt, wie das geht. » mehr

Nicola Schmidt

17.03.2020

So klappt die Notbetreuung von Kleinkindern

Auch in schwierigen Zeiten gibt es Eltern, die zum Dienst antreten müssen. Damit das klappt, steht für deren Zwerge eine Notbetreuung offen. Eine Expertin gibt Tipps, was dabei zu beachten ist. » mehr

Kind schaut aus dem Fenster

27.03.2020

Verrücktes für Kids auf To-Do-Liste setzen

Wie können es Familien schaffen, trotz eingeschränkter Umstände daheim nicht im Chaos zu versinken - oder aus Langeweile zu streiten? Eine Erziehungsexpertin sagt: Jeder Tag braucht ein Highlight. » mehr

Es schmeckt!

20.03.2020

Müssen Kinder alles aufessen?

Wenn das Kind das Essen nicht mag, stresst das Eltern und am Ende die ganze Familie. Versuchen Sie es doch mal mit einem Nudelfreitag, schlägt eine Expertin vor. » mehr

Geld

18.10.2019

Wie geht man damit um, wenn mein Kind mich beklaut?

Komisch. Gestern Abend waren doch noch zwei Scheine im Portemonnaie. Und heute früh ist keiner mehr drin. Es beschleicht einen ein merkwürdiges Gefühl. Das war doch nicht etwa mein Kind? » mehr

Ein Spieler hält einen Würfel

08.05.2020

Ich bin der Boss: Wenn Kinder das Spiel dominieren

Dominant oder eher zurückhaltend: Kinder verhalten sich im Spiel mal so, mal so. Doch was tun, wenn der Nachwuchs immer das Zepter an sich reißen will? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 04. 2019
04:24 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.