Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

 

Beatmung zu Hause: Auf die Hygiene kommt es an

Die Pflege beatmeter Menschen ist anspruchsvoll und auch außerhalb von Heimen und Krankenhäusern Aufgabe des Pflegedienstes. Doch auch die Mitwirkung von Angehörigen ist gefragt.



Pflege
Angehörige, die im gleichen Haushalt leben und mitpflegen, müssen vor allem auf Hygiene achten. Vor allem wenn der Pflegende beatmet wird.   Foto: Jana Bauch

Viele pflegebedürftige Menschen brauchen Beatmung - nicht nur im Krankenhaus oder Pflegeheim, sondern auch zu Hause. Die Geräte und das Zubehör dafür zu bedienen, ist meist Sache spezieller Pflegedienste.

Angehörige, die im gleichen Haushalt leben und mitpflegen, müssen aber ebenfalls ein paar Dinge beachten. Welche das sind, erklärt das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) in einem neuen Ratgeber.

Besonders wichtig ist die Hygiene: Beatmete Menschen sind oft geschwächt und damit besonders anfällig für Krankheitserreger. Pflegende sollten sich daher vor und nach jeder pflegerischen Maßnahme die Hände desinfizieren - auch wenn sie Handschuhe getragen haben. Außerdem sollten sie Oberflächen, etwa von Tischen und Nachttischen, mindestens einmal täglich reinigen.

Auf keinen Fall sollten Pflegende in der Nähe des Beatmeten ungeschützt husten oder niesen. Ebenso tabu ist es, dasselbe Stück Seife oder dieselben Handtücher wie Pflegebedürftige zu verwenden. Sterile Materialien sollten ebenfalls nur einmal zum Einsatz kommen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 05. 2019
04:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Handtücher Nachttische Pflegebedürftige Pflegebedürftigkeit Pflegedienste Pflegeheime Pflegetipps
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Älterer Mensch im Krankenhaus

17.05.2019

Die Pflege nach dem Klinik-Aufenthalt sicherstellen

Für Senioren und ihre Angehörigen ist es eine schwere Zeit: Während eines Krankenhausaufenthalts wird klar, dass ohne Hilfe der Alltag nicht mehr zu bewältigen ist. Für die Organisation der Pflege gibt es dann Unterstütz... » mehr

Pflege

28.06.2019

So vermeiden Sie Aggressionen in der Pflege

Anschreien oder beschimpfen, schlagen und einschließen - oder vernachlässigen. Immer wieder kommt es in der Pflege zu Gewalt. Was können Betroffene und ihre Angehörigen tun? Und wie lässt sich das in Zukunft verhindern? » mehr

Pflegekosten

21.06.2019

Bewohner zahlen beim Pflegeheimwechsel nur bis zum Auszug

Wer das Pflegeheim wechselt, hat oft Angst vor doppelten Kosten. Eine rechtzeitige Kündigung hilft - aber am Ende zählt rechtlich vor allem der Tag des Auszugs, sagen Experten. » mehr

Pflege

24.05.2019

Wenn der Antrag auf Pflegeleistungen abgelehnt wird

Ein abgelehnter Pflegeantrag muss nicht endgültig sein. Pflegebedürftige und ihre Angehörigen können Widerspruch einlegen. Doch das muss schnell erfolgen. » mehr

Pflegeheim

31.05.2019

Was tun bei gestiegenen Pflegekosten?

Wenn die Preise für das Pflegeheim steigen, müssen das nicht unbedingt Bewohner und Angehörige übernehmen. Es kann aber ratsam sein, zunächst etwas Geld zurückzulegen. » mehr

Füttern einer Pflegebedürftigen

02.05.2019

Wie Angehörige gute Pflege erkennen

Pflege ist einerseits intim - und andererseits komplex. Für Angehörige ist es da oft nicht leicht, zwischen dem Pflegebedürftigen und einem Pflegedienst zu vermitteln. Wichtig ist dabei vor allem, sich auf das eigene Ges... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 05. 2019
04:13 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".