Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

 

Mit Rollenspielen Tischmanieren lernen

Viele Eltern verzweifeln bei dem Versuch, dem Nachwuchs die richtigen Tischmanieren beizubringen. Dabei kann man sich die Verspieltheit vieler Kinder auch zu Nutzen machen: Mit lustigen Rollenspielen wird die Etikette-Lernstunde zum Kinderspiel.



Ein Kind isst Apfelstücke
Durch Rollenspiele lernen Kinder, was richtig und was falsch ist.   Foto: Andreas Arnold

Fletz' nicht rum beim Essen!», «Ellenbogen gehören nicht auf den Tisch!», «Schmatz' nicht!» oder «Ich soll dir die Butter reichen - wie heißt das Zauberwort?»

Statt ständigen Ermahnungen zu Tischmanieren während des Essens, empfiehlt die Zeitschrift «Eltern» (Ausgabe 7/2019) lustige Rollenspiele. Wenn Mama oder Papa sich beim Essen bewusst danebenbenehmen, müssen die Kinder erraten, was falsch ist.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 06. 2019
15:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eltern Mütter Väter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Sorgerechtsstreitigkeiten

19.06.2019

Schlechter Einfluss? Umgang wird nicht eingeschränkt

Sorgerechtsstreitigkeiten sind oftmals erbitterte Kämpfe. Richter müssen in diesen Situationen herausfinden, was für das Kindswohl am zuträglichsten ist. Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat in einem aktuellen Fall entsc... » mehr

Hand ausgerutscht

07.06.2019

Was tun, wenn Eltern die Hand ausgerutscht ist?

Mama und Papa sind nicht perfekt. Vielen rutscht in stressigen Situationen schon mal die Hand aus. Meist ein Zeichen, dass die Eltern an ihre eigenen Grenzen gestoßen sind. Wie kann man damit umgehen? » mehr

Weinen und schreien

31.05.2019

Wenn das Kind den Laden zusammenschreit

Nicht umsonst nennt man den Kassenbereich im Supermarkt auch Quengelecke - hier locken Produkte vor allem Kinder noch einmal an. Wenn die Kleinen brüllen und einen Kauf durchsetzen wollen, müssen Eltern stark bleiben. » mehr

Vater mit Kind

30.05.2019

Väter kümmern sich immer mehr um ihre Kinder

Ob gemeinsam auf den Spielplatz, zusammen essen oder abends ins Bett bringen: Väter verwenden in den vergangenen Jahren mehr Zeit für die Betreuung ihrer Kinder. Aber an den Zeitaufwand der Mütter reichen sie damit nicht... » mehr

Vatertag

27.05.2019

Gibt es noch Wickel-Verweigerer unter Vätern?

Schweigen, Geld verdienen - und ansonsten alles der Frau überlassen: Lange galt der abwesende Alleinverdiener-Papa als ganz normal. Väter in Elternzeit haben das Bild radikal verändert. Aber bei manchen hält sich das kla... » mehr

Regenbogenfamilie

18.01.2019

Wie erklärt man Kindern alternative Familienformen?

Patchwork, Regenbogen, Alleinerziehend: Längst nicht alle Familien entsprechen dem alten Bild von Mutter, Vater und zwei Kindern. Wer einem Fünfjährigen erklären will, was Familie alles sein kann, kommt schnell an seine ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 06. 2019
15:34 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".