Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

 

Welche Dienste Senioren das Essen bringen

Essen auf Rädern oder Restaurant-Lieferdienste: Es gibt viele Möglichkeiten, sich Essen nach Hause bringen zu lassen. Vor der Bestellung lohnt sich aber ein Blick auf den Preis.



Welche Dienste Senioren Essen bringen
Manchen älteren Menschen fällt das Kochen oder Einkaufen schwer. Lieferdienste bringen Mahlzeiten fertig zubereitet an die Haustür.   Foto: Hendrik Schmidt/dpa

Manchen älteren Menschen fällt das Kochen oder Einkaufen schwer. Da ist es praktisch, wenn man die Mahlzeiten fertig zubereitet an die Haustür gebracht bekommt. Dabei gibt es eine Vielzahl von Optionen, wie die Zeitschrift « Senioren-Ratgeber » auf ihrer Webseite erklärt. Ein Überblick:

- Essen auf Rädern: Eine Reihe von Wohlfahrtsverbänden, sozialen Einrichtungen und Hilfsorganisationen bieten einen solchen Service an. Finden lassen sich diese über das Internet oder im Telefonbuch. Neben regulärer Mahlzeiten bieten viele Dienstleister auch Spezialkost an. Geliefert wird täglich oder wöchentlich, auf Wunsch oft auch tiefgekühlt, gekühlt oder in der Warmhaltebox.

- Restaurant-Lieferdienste: Per Mausklick lassen sich über Online-Lieferdienste verschiedene Gerichte bestellen. Der Vorteil: Man kann oft zwischen mehreren Restaurants auswählen und sich ansehen, welche an die eigene Adresse liefern. Während man in größeren Städten meist die Qual der Wahl hat, ist das Angebot in ländlichen Gegenden übersichtlicher. In solchen Fällen lässt sich das Problem aber oft mit einem Anruf bei einem örtlichen Lokal lösen.

- Online-Supermärkte: Lebensmittel und teils auch Mahlzeiten gibt es über das Internet direkt von Supermärkten. Nach der Bestellung und Ankündigung per E-Mail liefern die meisten Anbieter ein bis sechs Tage später. Beachten sollte man allerdings den jeweiligen Mindestbestellwert. Zudem sind die Produkte teilweise teurer als im Geschäft. Nicht alle bieten Frisches oder Tiefkühlkost an.

- Fahr- oder Begleitdienst: Wer immer noch lieber selbst einkaufen geht, dabei aber Hilfe braucht, kann auf einen Fahr- oder Begleitdienst zurückgreifen. Anbieter sind beispielsweise Wohlfahrtsverbände, die Kirchengemeinde oder private Firmen. Wichtig: Vorher immer die Kosten klären, denn viele Dienstleister arbeiten nicht kostenfrei.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 08. 2019
12:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Dienstleister Hilfsorganisationen und Hilfseinrichtungen Kochen und Kochrezepte Mahlzeiten Senioren Senioren-Ratgeber Services und Dienstleistungen Telefonbücher Unternehmen Wohlfahrtsverbände
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Glücksgefühle beim Essen

14.10.2019

Essen mit Familie ist wichtig für Kinder

Gemeinsames Essen ist für die Gesundheit von Kindern sehr wichtig. Dabei spielt eine gute Atmosphäre genau so eine wichtige Rolle wie gesunde Lebensmittel. » mehr

Kind mit Großeltern

08.11.2019

Wie Oma und Opa Trennungskindern helfen können

Wenn sich Eltern trennen, beginnen unruhige Zeiten für ihre Kinder. Die Großeltern können dann Halt bieten - mit gewissen Grenzen. Denn Beziehungsretter sollen und können sie nicht sein. » mehr

Aktion-Mensch

27.09.2019

Diese Hilfsangebote richten sich an pflegende Eltern

Wenn Kinder schwer krank oder gar behindert sind, ist das eine Herausforderung für Eltern. Regelmäßige Verschnaufpausen sind deshalb wichtig. Wie Eltern sich professionelle Unterstützung holen können. » mehr

Bei Tisch

02.07.2019

Wie Kinder lernen, sich bei Tisch zu benehmen

Wenn Kinder bei Tisch den Zappelphillipp oder den Wüterich geben, fühlen sich viele Eltern genervt. Wie reagieren Erziehungsberechtigte richtig? » mehr

Marke Eigenbau

14.10.2019

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Einen Gegenstand bauen, den man hoffentlich noch lange nicht braucht? Der Umgang mit Tod und Sterben wird individueller, dazu passt die Idee vom Do-it-Yourself-Sarg. » mehr

«Essen auf Rädern»

15.12.2017

So funktioniert «Essen auf Rädern»

Ganze Mahlzeiten, direkt nach Hause geliefert: «Essen auf Rädern» ist eine bequeme Sache. Wer solche Menüs bestellt, sollte auf Ausgewogenheit auf dem Speiseplan achten - und schauen, dass er ab und an trotzdem gemeinsam... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 08. 2019
12:14 Uhr



^