Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER SelbGerch

 

Erwachsene haben Vertrauen in die nächste Generation

Viele Erwachsenen sind sich sicher: Unsere Kinder werden die Demokratie in Deutschland bewahren. Aber welche Verantwortung ergibt sich daraus für die Politik?



Handabdrücke
Die Kinder werden das Kind schon schaukeln und die Demokratie in Deutschland bewahren. Das glauben die Mehrheit der von FORSA befragten Erwachsenen.   Foto: Peter Kneffel/dpa

Die meisten Erwachsenen haben mit Blick auf die Zukunft des Landes Vertrauen in die heutigen Kinder und Jugendlichen. Dies ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage für das Deutsche Kinderhilfswerk ergab.

Demnach trauen 69 Prozent der Erwachsenen der jungen Generation zu, Verantwortung für den Erhalt der Demokratie in Deutschland zu übernehmen. Bei der letzten Befragung 2016 waren es fünf Prozent weniger. Besonders jüngere Erwachsene und Menschen über 60 haben der Umfrage zufolge großes Vertrauen in die Kinder und Jugend von heute.

Im Westen ist der Glaube an die Demokratiefähigkeit der nächsten Generation größer als im Osten, bei den Anhängern der Grünen ist er am größten (86 Prozent) und bei den Anhängern von Linken und AfD am niedrigsten (jeweils 61 Prozent). Die Hauptverantwortung für die Demokratieerziehung trägt nach Ansicht der großen Mehrheit (88 Prozent) das Elternhaus, vor der Schule (69 Prozent).

Trotz des gestiegenen Vertrauens in die Demokratiefähigkeit von Kindern und Jugendlichen appellierte das Kinderhilfswerk an Parteien, Parlamente, Regierungen und Verwaltungen, sich noch mehr für junge Generationen zu öffnen und «Formate der Mitbestimmung und Repräsentation zu schaffen». «Demokratie fällt nicht vom Himmel, sondern muss von jeder Generation neu gelernt werden. Dieser gesamtgesellschaftlichen Aufgabe müssen wir uns nach wie vor stellen», sagte der Präsident des Deutschen Kinderhilfswerkes, Thomas Krüger, laut einer Mitteilung.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 09. 2019
11:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alternative für Deutschland Demokratie Demokratieerziehung Erwachsene Kinder und Jugendliche Parlamente und Volksvertretungen Regierungen und Regierungseinrichtungen Thomas Krüger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Elfie Donnellys

15.11.2019

Das lernen Kinder von Elfie Donnellys neuer Figur

Seit 42 Jahren trötet Benjamin Blümchen durchs Kinderzimmer. Jetzt will seine Erfinderin mit Draculino Kinderherzen erobern. Was ihn bewegt und was beim Hörbuchhören zählt, erklärt Elfie Donnelly. » mehr

Mutter mit Kind

13.11.2019

Warum Kinder oft nichts von der Kälte merken

Zieh deine Jacke an! Setz deine Mütze auf! Eltern kommen sich wie eine Schallplatte vor, wenn sie Kinder vorm Frieren oder einer Erkältung schützen wollen. Sie fragen sich: Frieren Kids anders? » mehr

Trennungskinder

01.11.2019

Eltern sollten Trennung nicht verheimlichen

Sich als Paar trennen, aber gemeinsam Eltern bleiben - geht das? Für Kinder ist es wichtig, dass beide Eltern für sie da sind. Und die Erwachsenen können viel dafür tun, damit das gelingt. » mehr

Rollstuhlskating

25.10.2019

Mit dem Rollstuhl in der Skateanlage

Es geht um Geschwindigkeit, Tricks und Spaß. In Skateanlagen toben sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus. Die meisten sind auf dem Board, Fahrrädern oder Inlinern unterwegs - manche auch im Rollstuhl. » mehr

Youtube als Nachhilfelehrer

04.06.2019

Viele Kids nutzen Youtube zum Lernen für die Schule

Schminktipps, Pannen-Videos und Youtube-Stars mit Millionen Abonnenten - viele Teenager und junge Leute können sich die Welt ohne Youtube gar nicht mehr vorstellen. Eine Studie zeigt jetzt: Sie nutzen die Plattform aber ... » mehr

Klimastreik

15.10.2019

Jugendliche anfällig für populistische Argumente

Lange wurde jungen Menschen in Deutschland vorgeworfen, zu unpolitisch zu sein. «Eine Generation meldet sich zu Wort», heißt es nun einer Jugendstudie. Allerdings sind bei den Befragten auch populistische Positionen weit... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 09. 2019
11:22 Uhr



^