Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

 

Viele Kindermusikspieler sind zu laut

Viele Kinder lieben Hörspiele und Hörbücher - und haben deshalb oft auch passende Abspielgeräte in ihrem Zimmer stehen. Im Expertentest schneiden viele davon jedoch eher schlecht ab.



Viele Kindermusikspieler sind zu laut
Viele Kinder lieben Hörspiele und -bücher - und haben deshalb oft passende Abspielgeräte in ihrem Zimmer stehen. Die Stiftung Warentest hat sich 13 Geräte näher angeschaut.   Foto: Sven Wied/Stiftung Warentest/dpa-tmn

Auf kleinen Spielfiguren, auf einer Speicherkarte oder klassisch auf CD: Hörspiele und -bücher kommen heute auf vielen Wegen ins Kinderzimmer. Damit dann was zu hören ist, braucht es noch ein Abspielgerät. Doch ganz egal, ob das noch ein CD-Spieler oder schon ein moderner Musikspieler ohne Laufwerk ist: Viele der Geräte haben teils dramatische Schwächen, warnt die Stiftung Warentest.

13 Musikspieler mit und ohne CD-Laufwerk haben die Experten geprüft. Ein Ergebnis: 11 davon sind deutlich zu laut für zarte Kinderohren - zumindest in Kombination mit Kopfhörern. Drei Problemkandidaten haben aber auch viel zu viel Druck auf den eingebauten Lautsprechern.

Zwei CD-Spieler schaffen sogar mehr als 85 Dezibel (db). Das ist nach Angaben der Stiftung weit mehr, als die Norm für Kinderspielzeug erlaubt - die Produkte erhalten daher die Gesamtnote «mangelhaft».

Andere Geräte schneiden besser ab, «gut» ist allerdings nur ein Kandidat: Der «Hörbert» von Winzki spielt Hörspiele und Co. von einer Speicherkarte ab, ist nicht zu laut und gut verarbeitet. Mit 239 Euro ist er aber auch das mit Abstand teuerste Gerät im Test.

Mit 80 Euro günstiger ist die mit «befriedigend» bewertete «Toniebox» von Boxine. Allerdings lassen sich Hörspiele hier nur von speziellen Figuren abspielen, die pro Stück um die 15 Euro kosten. Bester CD-Spieler im Test ist das Gerät «Avengers» von Lexibook (Gesamtnote «befriedigend», 50 Euro).

Bei den anderen Kandidaten reicht es nur für die Note «ausreichend», insgesamt vier sind sogar «mangelhaft». Neben dem Lautstärkepegel kritisiert die Stiftung zum Beispiel die Batterie- oder Akkulaufzeit, auch Verarbeitung und Bedienbarkeit sind teils nur «ausreichend» oder gar «mangelhaft». Bei einem der CD-Spieler fanden die Tester außerdem den Schadstoff Naphthalin in den Bedienknöpfen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 10. 2019
12:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abspielgeräte Akkulaufzeiten Batterien Gerät Hörbücher Hörspiele Kopfhörer Lautsprecher Mängel Stiftung Warentest Stiftungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Elfie Donnellys

15.11.2019

Das lernen Kinder von Elfie Donnellys neuer Figur

Seit 42 Jahren trötet Benjamin Blümchen durchs Kinderzimmer. Jetzt will seine Erfinderin mit Draculino Kinderherzen erobern. Was ihn bewegt und was beim Hörbuchhören zählt, erklärt Elfie Donnelly. » mehr

Senioren-Pflege

20.08.2019

Wen man wann bei Ärger im Heim ansprechen kann

Ob Personalmangel oder unerfüllte Erwartungen: Es gibt mehrere Gründe, weshalb es im Pflegeheim zu Problemen zwischen Personal und Bewohnern kommt. An wen sollte man sich als Pflegebedürftiger wenden? » mehr

Kind schiebt Kinderwagen

24.07.2019

Tester können sechs Kinderwagen empfehlen

Sicherheit, Sitz- und Liegekomfort, Schadstoffe - Eltern, die einen Kinderwagen kaufen, haben auf einiges zu achten. Welche Modelle überzeugen Stiftung Warentest? » mehr

Gefährliche Chemikalien

20.11.2019

Was Eltern beim Spielzeugkauf beachten sollten

Kleine Kinder verbringen viel Zeit mit Spielzeug. Umso wichtiger ist es, dass es sicher und unbedenklich ist. Experten geben Tipps, um mögliche Gefahren zu vermeiden. » mehr

Haushaltshilfe

12.11.2019

Kranke bekommen eine Haushaltshilfe

Riesige Wäscheberge, ein leerer Kühlschrank, und das Kind müsste dringend in die Kita. Ein Notfall kann selbst gut organisierte Haushalte schnell ins Wanken bringen - doch es gibt Hilfe. » mehr

Abtauchen in Hörbuchwelten

18.01.2019

Ab wann sollten Kinder Hörbücher alleine hören?

Kinder lieben die lebendige und bunte Welt von Hörspielen. Sie bieten viele Vorteile, können aber auch überfordern und zur Sucht werden. Die Bundeskonferenz für Erziehungsfragen gibt Tipps für den richtigen Umgang. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 10. 2019
12:13 Uhr



^