Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

 

Was Großeltern für ihre Enkel tun

«Heute holt dich die Oma von der Kita ab.» Fast die Hälfte der Großeltern hilft so oder so ähnlich im Familienleben mit. Doch natürlich ist das eine Frage des Alters.



Großvater hilft bei Hausaufgaben
Hausaufgabenhilfe: Für viele Großeltern - und ihre Enkel - sind solche Situationen Alltag.   Foto: Silvia Marks/dpa-tmn

Großeltern gehören zur Familie. Das macht sich im Alltag an vielen Stellen bemerkbar: Fast die Hälfte der Omas und Opas (46 Prozent) unterstützt die Enkel zum Beispiel im Alltag - als Abholdienst von Schule und Kita oder in Form von Hausaufgabenhilfe.

Und ähnlich viele Großeltern (49 Prozent) verbringen regelmäßig Freizeit mit den Enkeln - sei es im Kino oder auf dem Spielplatz. Das zeigt eine Forsa-Umfrage im Auftrag von Cosmos Direkt.

Gut 1000 Personen ab 50 Jahren, die eigene Enkel haben, wurden dafür befragt. Die Zahlen zeigen: Etwas jüngere Omas und Opas sind auch etwas aktiver - so helfen zum Beispiel 49 Prozent der 50- bis 64-Jährigen im Alltag, ab 65 Jahren sinkt der Anteil auf 44 Prozent. Frauen sind etwas aktiver als Männer, die Unterschiede halten sich aber in Grenzen.

Die häufigste Form der Enkel-Unterstützung ist das Geldgeschenk zu Feiertagen oder zum Geburtstag. Zwei von drei Großeltern (65 Prozent) machen solche Präsente - Ältere deutlich häufiger als Jüngere (69 zu 56 Prozent), und Männer häufiger als Frauen (69 zu 62).

Eine dauerhafte finanzielle Unterstützung der Enkel, sei es für Vereinsbeiträge oder für Schulmaterial, leistet dagegen weniger als ein Drittel (29 Prozent) der Großeltern.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 01. 2020
15:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Enkel Familien Familienleben Feiertage Großeltern Omas Opas
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Besuch bei den Großeltern

09.10.2020

Großeltern sollten über Kontakt zu Enkeln selbst entscheiden

Gerade ältere Menschen mussten in der Corona-Zeit auf persönlichen Kontakt zu ihren Lieben verzichten. Ein Virologe plädiert dafür, dass man ihnen hier mehr Selbstbestimmung zugestehen sollte. » mehr

Mit Oma und Opa in den Ferien

28.08.2020

So bleibt der Kontakt zu Kindern und Enkeln eng

Die Kinder und ihre Familien leben in einer anderen Stadt. Dennoch will man sich als Oma oder Opa einbringen und seine Enkel aufwachsen sehen. Das gelingt auch - etwas Organisation vorausgesetzt. » mehr

Die Hand einer alten Frau und Spielzeug

18.09.2020

Kindern Alzheimer verständlich machen

Ist ein Familienangehöriger an Alzheimer erkrankt, bedeutet das für alle eine große Herausforderung. Auch Kinder macht es betroffen, wenn Oma oder Opa nach und nach alles vergessen. » mehr

Mann mit Kindern

31.07.2020

Dürfen Kinder zwischendurch Geschenke bekommen?

Unser Kind kriegt keine Geschenke zwischendurch - oder doch? Ein Richtig oder Falsch gibt es in dieser Frage nicht. Mit ein paar Tipps fällt Eltern die Entscheidungsfindung aber leichter. » mehr

Wenn Oma geht

21.10.2019

Nach einem Todesfall muss die Familie neu zueinander finden

Großeltern spielen für Kinder oft eine wichtige Rolle. Bei ihnen fühlen sich Enkel so angenommen, wie sie sind. Wenn Oma oder Opa sterben, hinterlassen sie in der gesamten Familie eine große Lücke. » mehr

Mit den Kindern zu Hause

20.11.2020

Schule dicht, länger Ferien: Was Familien jetzt hilft

Eltern fürchten die Nachricht, dass die Klasse ihrer Kinder in Corona-Quarantäne geschickt wird. Auch verlängerte Ferien bringen das Familienleben durcheinander. Wie kann man sich darauf vorbereiten? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 01. 2020
15:59 Uhr



^