Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Fertige Schultüten enthalten viel Zucker

Eine Sache darf zur Einschulung nicht fehlen: die Schultüte. Damit aus der Schultüte keine reine Zuckertüte wird, sollten Eltern entscheiden, was hineinkommt.



Fertige Schultüten enthalten viel Zucker
Nicht alles ist wirklich gut für die Schultüte. Eltern tun gut daran, gesunde und nützliche Dinge einzupacken.   Foto: Florian Schuh/dpa-tmn

Praktisch sind sie: fertig gefüllte Schultüten , die es im Handel zu kaufen gibt. Oft sind diese Tüten aber mit sehr vielen Süßigkeiten und minderwertigen Spielsachen gefüllt.

Eltern sollten die Tüte deshalb besser selbst befüllen und dabei auf zahnfreundliche Alternativen achten, rät die Initiative pro Dente.

Statt große Packungen an Süßigkeiten zu verschenken, wählen Eltern lieber bewusst einige Lieblingssüßigkeiten ihrer Kinder aus. Wer mag, kann dabei auch auf zuckerfreie, zahnfreundliche Produkte setzen. Sie sind an dem Symbol «Zahnmännchen» zu erkennen.

Nützliche Dinge sollten in der Schultüte ebenfalls nicht fehlen, etwa Buntstifte, Anspitzer, Wachsmalkreiden, Bücher, Flummis, Schlüsselanhänger oder eine erste Armbanduhr.

© dpa-infocom, dpa:200722-99-883540/5

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 07. 2020
10:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Armbanduhren Einschulung Schultüten Süßwaren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Mit Maske in die Schule

03.08.2020

Corona-Einschränkungen für Kinder werden bleiben

Regelbetrieb nach den Sommerferien: Das klingt für die neuen Erstklässler erstmal gut. Ein Experte erklärt, warum Eltern und Kindern wegen Corona trotzdem mit Einschränkungen rechnen müssen. » mehr

Bei der Einschulung

15.08.2017

Einschulung als Event: Private Feiern als Statussymbol

«Der Ernst des Lebens beginnt» hieß es jahrzehntelang zur Einschulung. Inzwischen feiern viele Familien diesen Tag groß mit Freunden und Verwandten. Pädagogen sehen das durchaus auch kritisch. » mehr

Schulanfänger

03.12.2018

ADHS häufiger bei früh Eingeschulten

Sie kippeln mit dem Stuhl, laufen im Klassenraum umher oder stören den Unterricht. Vor allem kleinen Jungen fällt es anfangs schwer, einen Vormittag in der Schule durchzuhalten. Wird bei einigen deshalb fälschlicherweise... » mehr

Halloween-Kürbisse

30.10.2018

Süßes oder Saures - wie Halloween nach Europa kam

An Halloween scheiden sich die Geister: Während die einen den Spuk feiern, können die anderen nichts damit anfangen. Doch wie sieht der Brauch eigentlich in unterschiedlichen Ländern aus? » mehr

Auf dem Weg zur Schule

30.08.2018

Weniger Fünfjährige in den Schulen

Mit fünf Jahren schon in die erste Klasse? Dieser Trend ist vielerorts deutlich zurückgegangen. Experten sehen unterschiedliche Gründe für eine spätere Schultüten-Übergabe. » mehr

Linkshänder

13.08.2018

Kinder legen sich mit vier auf Schreibhand fest

Rechte oder linke Hand: Viele Kinder können sich in frühen Jahren nicht entscheiden. Mit vier legen sie sich meistens fest. Wenn nicht, sollte es bis zur Einschulung erfolgen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 07. 2020
10:02 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.