Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Schwangere sollten alle Früchte waschen

Das Gemüse aus dem eigenen Garten ist echt bio und daher unbedenklich? Nicht für jeden: Schwangere müssen auch hier aufpassen - und sollten immer auf Nummer sicher gehen.



Erdbeeren auf einem Teller
Erdbeeren im Sommer schmecken fast jedem - Schwangere sollten die Früchte aber stets gründlich waschen.   Foto: Mascha Brichta/dpa-tmn

Selbst wenn die Erdbeeren oder der Salat aus dem eigenen Garten kommen: Listerien und Toxoplasmen können auch darauf sitzen. Für einen gesunden Menschen sind die Keime nicht gefährlich, für ein ungeborenes Baby dagegen schon. Im schlimmsten Fall schädigen sie das Kind schwer, warnt die Zeitschrift «Baby und Familie» (Ausgabe 7/2020).

Schwangere sollten daher Obst und Gemüse vor dem Essen immer gründlich waschen und besser noch schälen. In Sprossen oder Keimlingen befinden sich die Erreger sogar im Samen, der mitgegessen wird. Beim Kochen oder Braten werden die meisten Keime abgetötet.

Auch von rohem Fleisch können Krankheitserreger aufs Obst oder Gemüse gelangen, wenn es in derselben Spüle gewaschen wird. Deshalb rohes Fleisch besser nicht abspülen, sondern direkt erhitzen. Das Spülbecken regelmäßig mit heißem Wasser und Putzmittel reinigen.

© dpa-infocom, dpa:200723-99-896446/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 07. 2020
14:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Braten Erdbeeren Fleisch Gefahren Gemüse Obst Schwangere Schäden und Verluste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Frisches Gemüse

06.11.2019

Im Alter auf ausgewogene Ernährung achten

Obst und Gemüse sind ebenso gute Nährstofflieferanten wie Nüsse oder Innereien. Um gerade im Alter einem Mangel vorzubeugen, gilt jedoch: Die Mischung macht's. » mehr

Flugzeug im Himmel

07.12.2018

So leben wir nachhaltiger

Als Familie mehr für die Umwelt tun - im Alltag zwischen Job und Kindern geht das schnell unter. Aber manchmal funktioniert Nachhaltigkeit ganz einfach. Und schon kleine Veränderungen können viel bewirken. » mehr

Mutter und Neugeborenes halten Hände

06.07.2020

Vaginale Geburt auch bei Corona-Infektion empfohlen

Kann ich mein Neugeborenes anstecken? Sind werdende Mütter mit dem Coronavirus infiziert, ergeben sich viele Fragen rund um die Geburt. Neue Empfehlungen mehrerer Fachgesellschaften geben Antworten. » mehr

Säuglingsnahrung

28.08.2019

Babybrei darf nicht zu süß sein

Bei Beikost greifen viele Eltern zu Fertigbreis. In einer neuen Untersuchung schneiden solche Produkte aber größtenteils nur mäßig ab. Eltern sollten stets vorkosten - aus gutem Grund. » mehr

Pflege für Hörgeräte

08.04.2020

Die richtige Pflege für Hörgeräte

Moderne Hörsysteme helfen ihrem Träger unauffällig durch den Alltag. Damit sie ihre Aufgabe erfüllen können, braucht es die richtige Pflege - und die richtigen Reinigungsmittel. » mehr

Ingrid Dänschel

17.05.2019

So kommen Senioren gut durch den Sommer

Eine Jahreszeit zum Fürchten? Gerade für Ältere ist der Sommer nicht ganz ungefährlich. Mit ein paar Tipps bleiben Senioren aber locker auf der Sonnenseite. Allen voran: viel Wasser, viel Creme - und eine Siesta. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 07. 2020
14:32 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.