Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

 

Frühjahrsblüher vertragen auch niedrige Temperaturen

Für Frühjahrsblüher ist eine kühle Witterung meist kein Problem. Nur bei sehr niedrigen Temperaturen sind einige Schutzmaßnahmen erforderlich. Sind die letzten Frostnächte aber überstanden, sorgen die Pflanzen auch im nächsten Jahr wieder für frühe Blütenpracht.



Primeln
Frühlingsblüher wie Primeln vertragen auch eine kühlere Witterung.   Foto: Andrea Warnecke

Frühjahrsblüher sind pflegeleicht. Hobbygärtner können sie draußen etwa in Balkonkästen, Pflanzenkübeln oder Töpfen anpflanzen. Denn Primeln, Tulpen, Krokusse oder etwa Narzissen vertragen kühle Temperaturen wunderbar.

Dadurch verlängert sich sogar ihre Blütezeit. Doch wenn es nachts noch friert, sollte man die Blumen schützen - also mit etwas Zeitung oder Folie abdecken, rät der Bundesverband Einzelhandelsgärtner. Viele Primelsorten sind mehrjährig: Wenn Hobbygärtner sie in den Garten anpflanzen, haben sie immer wieder Freude an ihren bunten Farben. Denn dort können viele Primelsorten überwintern und im kommenden Frühling wieder blühen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 02. 2019
10:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Narzissen Schutzmaßnahmen Tulpen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Blumenzwiebeln

19.09.2019

Bei manchen Pflanzen beginnt der Frühling im Herbst

Im Herbst ist Pflanzzeit für viele Frühlingsblumen - für die einen etwas früher, die anderen etwas später. Wichtig ist unter anderem, dass man sie bis zum Einsetzen richtig lagert. » mehr

Tulpenzwiebel setzen

09.09.2019

Warum für Kinder der Kontakt mit Narzissen gefährlich ist

Die Pflanzzeit für Frühblüher wie Tulpen oder Narzissen hat begonnen. Ihre Zwiebeln kommen nun in die Erde. Spielen jedoch Kleinkinder im Garten, sollten Hobbygärtner darauf verzichten. » mehr

Narzissen

01.05.2019

Von verblühten Narzissen erst mal nur Samenstände entfernen

Langsam geht die Blütezeit der Narzissen zu Ende. Sind die Pflanzen verblüht, sollten zunächst nur die Samenstände abgeschnitten werden. Was bei der Pflege noch zu beachten ist: » mehr

Frühlingsvorbereitung

11.10.2019

Blumen mit Bodendeckern kombinieren

Wer einen intensiv blühenden Garten direkt nach Winterende möchte, sollte jetzt noch handeln. Die Zwiebeln von Krokus und Co. müssen in den Boden. Wie wäre es, sie mal zwischen Bodendecker zu stecken? » mehr

Narzissen

04.10.2018

Zwiebeln der Frühlingsblüher jetzt setzen

Bereit fürs Frühjahr? Keine Sorge: Herbst und Winter fallen nicht aus! Aber schon jetzt müssen Hobbygärtner einiges für das nächste Jahr vorbereiten - insbesondere Frühlingsblüher wie Krokusse, Narzissen und Hyazinthen m... » mehr

Replete

28.02.2019

Der Stammbaum der schönen Narzissen

Wohlstand und einen schönen Frühling wünschte man sich früher, wenn man Narzissenzwiebeln verschenkt hat. Dazu gehören auch die Osterglocken, eine besonders hübsche Narzissenvariante mit goldgelben Blüten. Aber kennen Si... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 02. 2019
10:59 Uhr



^