Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHitzewelleMit Video: HöllentalbrückenGerch

 

Spargel-Anbau ist auch im eigenen Garten möglich

Wer einen großen Garten hat, der kann Spargel selbst anbauen. Je nach Sorte unterscheidet sich Platz und Aufwand. Was Hobby-Gärtner noch wissen sollten:



Spargel im Garten
Spargel kann auch im eigenen Garten wachsen.   Foto: Nestor Bachmann

Der Spargel ist eine der wenigen Gemüsesorten, die eigentlich jeder nur kauft. Dabei lässt er sich auch im eigenen Garten anbauen. Allerdings, die schlechte Nachricht zuerst: Die erste Ernte ist erst im dritten Jahr möglich, erläutert Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen .

Die zweite schlechte Nachricht: Man kann erst im kommenden Jahr wieder mit dem Anbau beginnen, im April.

Außerdem braucht Spargel viel Platz: Wollen vier Personen einmal pro Woche weißen Spargel essen, sind rund 30 Quadratmeter nötig, für Grünspargel 30 Prozent weniger Fläche. Insgesamt gilt Bleichspargel als aufwendiger, da er nur einreihig gesetzt werden darf und die Stangen mit einem Erdwall vor Licht geschützt sein müssen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 04. 2019
13:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gärten Spargel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Zierpflanzen nachhaltig kaufen

24.06.2019

So können auch Zierpflanzen nachhaltig gekauft werden

Lebensmittel gibt es natürlich mit Bio-Siegel. Aber was tun, wenn auch der Ziergarten ökologisch angelegt werden soll? Klare Regeln für den Markt fehlen - aber einige Labels helfen weiter. » mehr

Gespinstmotten und ihre Geflechte

21.06.2019

Gespinstmotten mit Wasserstrahl entfernen und aufsammeln

In vielen Gärten sind in diesem Frühsommer seltsame Geflechte zu sehen: kahl gefressene, silbrig eingehüllte Sträucher und Bäume. Schuld ist keine Spinne, sondern die sogenannte Gespinstmotte, die sich in den Bäumen ausb... » mehr

Heckenschnitt

20.06.2019

Laub abwerfende Hecken jetzt in Form bringen

Rund um den Johannistag greifen viele Hobbygärtner zur Heckenschere. Denn bestimmte Gehölze brauchen nun den ersten Schnitt. Das Schnittgut lässt sich anschließend noch verwerten. » mehr

Japangras 'Albostriata'

19.06.2019

In kleinen Gärten besser standorttreue Gräser pflanzen

Wie gut Gräser im Garten gedeihen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Neben der Berücksichtigung all dieser Einflüsse, sollten Hobbygärtner vor allem auf standorttreue Pflanzen setzen. » mehr

Wohin mit dem Laub?

18.06.2019

Wie Hobby-Gärtner Lebensräume für Tiere schaffen

Wer seinen Garten einfach wachsen lässt, zieht häufig den Unmut seiner Nachbarn auf sich. Dabei kann man ein Paradies für Insekten, Vögel sowie Säugetiere schaffen, wenn altes Holz, Blüten oder Laub einfach liegen bleibe... » mehr

Automower 315X von Husqvarna

17.06.2019

Mähroboter können Schäden an Spielzeug und Co. anrichten

Füße hochlegen, und die Gartenarbeit erledigt sich von allein: Mähroboter sind bequem und nützlich. Aber sind Kinder und Kabel auch vor ihren scharfen Klingen sicher? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 04. 2019
13:58 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".