Lade Login-Box.
Corona Ticker zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Ränder verblühter Polsterstauden im Mai abstechen

Polsterstauden zieren oft Beetränder oder Steinwälle. Ihre Blüten überdecken große Flächen mit Farbe. Damit sich die Pracht in den nächsten Monaten voll entfaltet, sollten Hobbygärtner die Pflanzen jetzt etwas beschneiden.



Polster-Phlox
Die Ränder des Polster-Phlox sollten nach der Blüte entfernt werden.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Bereits verblühte Polsterstauden brauchen im Mai jetzt Pflege: Die welken Stiele werden entfernt und die Ränder der Staude abgestochen. Anderenfalls können die Stauden von innen kahl werden, warnt die Gartenakademie Rheinland-Pfalz .

Ist eine alte Polsterstaude innen bereits kahl geworden, kann man sie etwa zwei Wochen nach der Blüte mit einem scharfen Messer teilen - der Fachmann nennt dies Verjüngen. Die dann kleineren Teile treiben neu und kräftiger wieder aus.

Polsterstauden tragen oft Hunderte kleine Blüten und bedecken damit kleine oder auch größere Flecken Erde wie ein Teppich. Beispiele dafür sind Blaukissen, Polster-Phlox oder Schleifenblume.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 05. 2019
13:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Pflanzen und Pflanzenwelt Stauden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Sterndolde-Sorte «Ruby Wedding»

14.05.2020

Sterndolde: Zierliche Staude für Beet und Strauß

Von «Shaggy» bis «Sunningdale Variegated»: Die filigrane und zugleich üppige Sterndolde ist eine Bereicherung für den Garten. Sie mag es sonnig oder halbschattig, nicht zu trocken und nahrhaft. » mehr

Amsel im heimischen Garten

07.05.2020

Im Garten ein Zuhause für Vögel schaffen

Mit ein paar einfachen Tricks können Sie ihren Garten in ein Vogelparadies verwandeln. Das ist auch auf dem Balkon möglich. Was die Tiere genau zum Brüten und Futtern brauchen. » mehr

Trockenheit Garten Gießkanne Wasser

23.04.2020

Besonders jetzt braucht der Garten eine Extraportion Wasser

Spätestens wenn man die Beete im Garten bepflanzen möchte, merkt man es: Der Boden ist staubtrocken, sogar in tieferen Schichten. Was bedeutet das für die jungen Pflanzen und das Gießen? » mehr

Rasenpflege

23.04.2020

Mit wenig Aufwand zum schönen Garten

Das Aufwendigste im Garten: Das Rasenmähen. Danach kommt die Pflege der Beete. Aber man kann darauf (mindestens teilweise) verzichten - und trotzdem einen schönen Garten haben. » mehr

Stauden als Alternative

09.04.2020

Stauden als Alternative zum kränkelnden Buchs

Gärtner haben es mit dem Buchsbaum nicht leicht. Wegen hartnäckiger Schädlinge raten viele Gartenprofis von Neupflanzungen ab. Sind Stauden eine gute Alternative? » mehr

Cottage-Garten

09.04.2020

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im englischen Cottage-Stil ist prachtvoll, eng bepflanzt und ein Quell an Blüten und Düften. Der Trick: Der gut geplante Garten wirkt so, als wäre er nie geplant worden. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 05. 2019
13:04 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.