Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

 

Mitbringsel mit Minipflanzen basteln

In der Adventszeit kann man Gastgebern Plätzchen oder Lebkuchen mitbringen. Eine Alternative sind Minipflanzen. Mit etwas Deko lässt sich einfach eine Winter-Miniaturlandschaft zaubern.



Weihnachtsstern im Glas
Die Glaskugel sollte nicht im direkten Sonnenlicht hängen, sonst trocknet der Mini-Weihnachtsstern schnell aus.   Foto: Stars for Europe/dpa-tmn

Eine ungewöhnliche Geschenkidee in der Adventszeit sind Minipflanzen. Sie kann man leicht zu einer Miniaturlandschaft arrangieren. Dafür eignet sich etwa ein kleiner Weihnachtsstern in einem winterlich dekorierten Glasgefäß.

Darauf macht die Züchtervereinigung Stars for Europe in Bonn aufmerksam. Wichtig dabei: Das Glasgefäß darf nicht direkt in der Sonne stehen, weil es sonst für die Pflanze zu warm im Inneren wird. Die kleinen Töpfe brauchen regelmäßig, aber wenig Wasser - damit sie nicht austrocknen, sich jedoch keine Staunässe bildet.

Selbst gestaltete Landschaften sind nicht nur eine schöne Geschenkidee, sondern auch als Dekoration im eigenen Wohnzimmer stimmungsvoll. So kann man beispielsweise einen kleinen Weihnachtsstern zusammen mit Lärchenzweigen, Holzstücken, Zapfen, Kunstschnee, LED-Lichtern und weihnachtlichen Figuren in eine Glaskugel oder in ein Windlicht stellen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 12. 2019
16:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Advent Geschenkideen Lebkuchen Mitbringsel Pflanzen und Pflanzenwelt Wasser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Glorie Dwarf

31.10.2019

Der Ilex ist der bessere Buchsbaum

Immer mehr Buchsbäume in Deutschland werden von Schädlingen vernichtet. Eine gute Alternative ist der Ilex. Viele Varianten sind so immergrün wie der Buchs. Und sie haben ein Extra: rote Beeren. » mehr

Xylella-Bakterium

08.07.2019

Keine Pflanzen aus dem Urlaub mitbringen

Durch den weltweiten Reiseverkehr ist schon so mancher Schädling im Gepäck eingereist. Auf grüne Mitbringsel sollten Urlauber deshalb verzichten. Es besteht Gefahr, dass auch heimische Pflanzen befallen werden. » mehr

Ein Hobbygärtner beim Setzen einer Pflanze

13.11.2019

Wann setzt man nun am besten Gehölze?

Die einen sagen Herbst, die anderen Frühjahr: Über den Zeitpunkt, wann Bäume und Sträucher in den Gartenboden gesetzt werden, gehen die Meinungen auseinander. Was sagen Profis? » mehr

Kentiapalmen

13.11.2019

Zimmerpflanzen durch den Winter bringen

Wintertage sind kürzer und dunkler. Das merkt der Mensch - und seine Pflanzen auch. Für sie bedeuten Lichtentzug und die Heizungswärme Stress - der sie schwächt und anfälliger für Schädlinge macht. » mehr

Azaleen

30.10.2019

Wie Zimmer-Azaleen wochenlang blühen

Ob rosa Blütenkrone auf dünnem Stamm oder mehrfarbige Büsche: Zimmer-Azaleen bringen Farbe in den Raum. Die Blüte hält bis zu zwei Monate an - mit ein paar Pflegetipps. » mehr

Blumen gießen

29.10.2019

So kommen Zimmerpflanzen gut durch die Winterpause

Zu viel Wärme und Gießwasser sind für viele Zimmerpflanzen im Winter nicht gut - denn sie sollten nun eine Ruhepause einlegen. Ausgenommen davon ist nur eine kleine Gruppe Zimmergrün mit einer fernen Heimat. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 12. 2019
16:17 Uhr



^