Topthemen: Zentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauHofer Filmtage 2017Gerch

Garten & Natur

Feldsalat kann im Gewächshaus auf Tomaten folgen

Kurz vor Saisonende schnell noch frischen Feldsalat ziehen? Das geht im Gewächshaus. Doch nur bestimmte Sorten sind dafür gut geeignet.



Feldsalat im Gewächshaus
Die Tomatenernte ist beendet. An die freie Stelle im Gewächshaus kann jetzt noch Feldsalat gezogen werden. Foto: Andrea Warnecke   Foto: dpa

Die Tomatenernte ist beendet - und die leeren Plätze im Gewächshaus kann vor dem Saisonende Feldsalat auffüllen. Das empfehlen die Experten der Zeitschrift «Mein schöner Garten» in ihrer Online-Ausgabe.

Allerdings sollte der Boden nach dem Entfernen der Tomatenstauden erst gründlich gelockert werden. Dann kommen die Salatpflanzen-Samen etwa 15 Millimeter tief in die Erde, der Reihenabstand sollte rund 8 Zentimeter betragen.

Für zwei Wochen wird ein Vlies über die Aussaat gegeben, dies beschleunigt die Keimung. Geeignet sind den Experten zufolge Feldsalat-Sorten wie 'Elan' und 'Medaillon'.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 10. 2017
04:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Ackersalat Tomaten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen möchten, melden Sie sich bitte an.

Benutzername
Passwort
     

Noch kein Konto? Jetzt Registrieren
Mehr zum Thema
Feldsalat

16.08.2017

Feldsalat nach Aussaat mit Packpapier schützen

Momentan ist Saatzeit für den Feldsalat. Wer geschickt ist, kann ihn den ganzen Winter über ernten. Dafür müssen Gärtner mehrmals säen und die kleinen Pflanzen zudecken. » mehr

Tomaten nachreifen lassen

05.10.2017

Grüne Tomaten drinnen nachreifen lassen

Die Temperaturen sinken, die Sonnenstunden werden immer weniger - es ist Herbst. Grüne Tomaten werden am Strauch jetzt vermutlich nicht mehr reif. Im Haus aber schon! » mehr

Mini-Gewächshaus

04.09.2017

Experte: Auf dem Balkon wächst künftig mehr Gemüse

Geranien sind der Klassiker der Balkonbepflanzung. Sie sehen hübsch aus, mehr nicht. Tomaten sind da anders: Sie schmecken auch noch gut. Immer mehr Balkongärtner wissen das zu schätzen: Sie ziehen daher Gemüse den Zierp... » mehr

Kürbiswiegen in Ludwigsburg

18.08.2017

Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt

Riesen-Tomaten, monströse Kürbisse und XXL-Zucchini halten seit einigen Jahren in immer mehr deutschen Gärten Einzug. Einer der Höhepunkte der Szene ist jedes Jahr in Ludwigsburg. » mehr

Schon reif?

15.08.2017

Schon reif? - Bei Tomaten den Drucktest machen

Eigentlich ist jetzt Erntezeit für Tomaten. Rot und knackig sollen sie sein. Doch es gibt auch andere Sorten. Die sind gelb oder grün. Woran erkennen Gärtner ihre Reife? » mehr

Tomaten platzen auf

11.08.2017

Wechselhafte Witterung beeinflusst Reife von Tomaten

Viel Regen und immer wieder sehr heiße Wochen: Das wechselhafte Sommerwetter kann die Reife der Tomaten im Gemüsebeet beeinflussen. Die Früchte platzen dann auf oder bleiben am Stielansatz grün. Was können Hobbygärtner t... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 10. 2017
04:10 Uhr



^