Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

 

Vermögenswirksame Leistungen: Trotz Niedrigzins vorsorgen

Auch in der Niedrigzinsphase können Arbeitnehmer privat für das Alter vorsorgen. Mit vermögenswirksamen Leistungen lässt sich Kapital aufbauen.



Vermögenswirksame Leistungen lohnen
Auch kleine Beträge summieren sich mit der richtigen Strategie. Foto: Andrea Warnecke/dpa  

Es sind schwere Zeiten für Sparer. Doch auch jetzt können sie vorsorgen. Zum Beispiel, wenn der Chef entweder einen Teil der Sparrate oder sogar den gesamten Betrag übernimmt. Je nach Arbeits- oder Tarifvertrag sind dies bis zu 40 Euro im Monat.

Auch kleine Beträge lohnen sich, wenn der Sparer sie regelmäßig einzahlt. Darauf macht der Bundesverband deutscher Banken aufmerksam. Wer beispielsweise vor 35 Jahren angefangen hat, in Aktienfonds Deutschland zu investieren, könne nun über ein Kapital von 80 000 Euro verfügen. Vorausgesetzt, der Sparer hat regelmäßig 40 Euro pro Monat eingezahlt. Der Betrag summiert sich über die Jahre auf 16 800 Euro - und in dem Zeitraum gab es eine durchschnittliche Rendite von etwa 7,5 Prozent für Aktienfonds in Deutschland. Von der Gesamtsumme wurden in der Berechnung bereits alle Kosten sowie der Ausgabeaufschlag abgezogen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 03. 2017
04:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aktienfonds Altersversorgung und Altersvorsorge Sparer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Körperschaftssteuer wird automatisch abgeführt

02.01.2019

Was sich für Anleger durch die Investmentsteuerreform ändert

Ab Januar 2019 spüren viele Fondssparer erstmals die Auswirkungen der Investmentsteuerreform: Dann werden Fonds, die Gewinne zum Teil oder ganz wieder anlegen, anhand einer Pauschale besteuert - der sogenannten Vorabpaus... » mehr

Dax-Kurve

26.09.2018

Anleger profitieren vom guten Börsenjahr 2017

Die Welt wird immer reicher. Vor allem Aktionäre profitieren. Deutschlands Sparer halten einigermaßen mit. » mehr

Geldscheine

16.05.2019

Selbstständige machen sich Sorgen um Altersvorsorge

Reicht das Ersparte im Alter zum Leben? Diese Frage müssen sich vor allem Selbständige stellen. Laut einer Umfrage glauben viele von ihnen nicht, dass sie ausreichend für den Ruhestand vorgesorgt haben. Was die Zahlen au... » mehr

Wohn-Riester-Verträge

13.05.2019

Mit Wohn-Riester in Seniorenresidenz einkaufen

Mit Wohn-Riester-Verträgen lassen sich zum Beispiel Darlehen für das Eigenheim schneller abzahlen. Allerdings muss das Geld nicht zwingend in eine eigene Immobilie fließen. Es lassen sich auch andere Wohnformen finanzier... » mehr

Außergewöhnliche Belastungen

03.05.2019

Vereinfachte Steuererklärung für Rentner startet

Von der einfachen Steuererklärung träumen viele. Für Rentner in vier Bundesländer wird sie jetzt Wirklichkeit. Doch das Pilotprojekt hat einen Nachteil. » mehr

Alter Sparvertrag

14.05.2019

Darf die Bank den Sparvertrag kündigen?

Je länger, desto besser - mit solchen Slogans warben Geldinstitute für langfristige Sparverträge. Viele Kunden haben tatsächlich lange durchgehalten. Für die Anbieter wird das zunehmend zu einem Problem. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 03. 2017
04:25 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".