Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

 

Große Preisunterschiede bei Krankenkassen

Arztbesuche und Medikamente kosten eine Menge Geld. Gut, wenn die Krankenkasse nicht nur die Standardbehandlungen übernimmt. Ein Vergleich zeigt: Ein Kassenwechsel kann sich lohnen.



Krankenkassenkarten
Bei den gesetzlichen Krankenkassen variieren die Beitragssätze zwischen 14,9 und 16,4 Prozent. Auch bei den Extraleistungen gibt es deutliche Unterschiede.   Foto: Maurizio Gambarini/dpa

Beiträge, Service, Extras: Es gibt große Preis- und Leistungsunterschiede bei den gesetzlichen Krankenkassen. Ein Vergleich kann sich lohnen. Das zeigt eine Untersuchung der Zeitschrift «Finanztest» (Heft 06/17) von 75 Kassen.

Die Beitragssätze der gesetzlichen Krankenkassen lagen im Mai 2017 zwischen 14,9 und 16,4 Prozent. Je nach Höhe des Gehalts sind bei günstigeren Sätzen mehrere Hundert Euro Ersparnis im Jahr drin, wie die Tester vorrechnen.

Auch Zuschüsse für Leistungen sollten Verbraucher prüfen. Für Osteopathie-Behandlungen etwa zahlen 33 Kassen im Vergleich 200 Euro oder mehr zu. Ähnlich viele (27) bezuschussen Zahnreinigungen beim Arzt der Wahl mit jährlich mindestens 50 Euro. Die Extraleistungen hängen nicht unbedingt von der Höhe der Beiträge ab. Auch günstige Anbieter können zum Teil bei den Zuschüssen überzeugen.

Weitere Unterschiede zwischen den Kassen gibt es im Service. Knapp ein Drittel von ihnen (23) punkten hier besonders. Diese bieten eine 24-Stunden-Medizinhotline, organisieren Spezialisten für medizinische Zweitmeinungen und helfen beim Ausmachen von Facharztterminen.

Gesetzlich Versicherte haben die freie Kassenwahl. Einzige Voraussetzung: Die Kasse ihrer Wahl muss auch in ihrem Bundesland tätig sein. Die alte Mitgliedschaft können sie mit einer Frist von zwei Monaten kündigen. Vor einer regulären Kündigung muss man für 18 Monate Mitglied bei der Kasse gewesen sein. Wird der Beitrag dagegen angehoben, gilt ein Sonderkündigungsrecht.

Außerdem sollte man bedenken: Von der bisherigen Kasse genehmigte Leistungen kann die neue Kasse erneut überprüfen, etwa Rehasport oder Psychotherapie. Und sie kann sie danach gegebenenfalls verweigern.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 05. 2017
09:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arztbesuche Gesetzliche Krankenkassen Preisunterschiede
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Shoppen im Internet

08.10.2019

Das Internet ist kein Schnäppchen-Paradies mehr

Die Suche nach dem günstigsten Angebot ist in den vergangenen Jahren immer schwieriger geworden. Daran können auch Preissuchmaschinen und Hotelbörsen nicht viel ändern. Oft hilft bei der Suche nach dem Super-Schnäppchen ... » mehr

Krankenkassenbeiträge steigend

29.10.2019

Durchschnittlicher Krankenkassenbeitrag steigt leicht

Steigende Kosten treiben den Geldbedarf der Krankenkassen in die Höhe - also könnten die Beiträge steigen. Doch auch auf ihre teils hohen Rücklagen dürften die Kassen zurückgreifen. Was das für Versicherte bedeutet, unte... » mehr

Gesundheitskosten

30.04.2019

Hartz-IV-Empfänger muss Alternativmedizin selbst bezahlen

Jobcenter müssen für Hartz-IV-Empfänger die ausreichende medizinische Versorgung sicherstellen. Dies geschieht in der Regel durch Übernahme der Krankenversicherungsbeiträge. Doch was ist, wenn ein Patient einen Mehrbedar... » mehr

Krankenkassen

06.02.2019

Worauf Versicherte beim Krankenkassenwechsel achten müssen

Viele gesetzliche Krankenkassen haben zuletzt den Zusatzbeitrag gesenkt oder Extraleistungen ausgeweitet. Wer mit seiner Kasse unzufrieden ist, kann sich eine neue suchen. Doch wie gelingt der Wechsel? » mehr

Krankenversicherung

28.12.2018

Gesetzliche Krankenkassen den privaten überlegen

Gesetzlich oder privat versichern? Diese Frage stellen sich einige Bundesbürger. In Bezug auf die Leistungen bescheinigt eine Studie den gesetzlichen Kassen nun bessere Noten als den privaten. » mehr

Geldautomat

30.10.2018

Große Preisunterschiede bei Basiskonten

Das Angebot an Basiskonten ist groß. Die Gebühren unterscheiden sich dabei zum Teil sehr. Deshalb lohnt es sich für Verbraucher, die Konditionen zu vergleichen - auch wenn das im Internet keine einfache Angelegenheit ist... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 05. 2017
09:55 Uhr



^