Lade Login-Box.
Topthemen: Coronavirus in BayernHof-GalerieBilder vom WochenendeKinderfilmfestBlitzerwarner

 

Garantiezins bei Lebensversicherung gilt nur auf Sparanteil

Lange Zeit waren Lebensversicherungen sehr beliebt. Allerdings ist der Garantiezins mittlerweile deutlich gesunken. Wer hohe Kosten hat, sollte die Konditionen daher auf Rentabilität prüfen.



Lebensversicherung
Versicherte mit hohe Kosten müssen das beachten: Den Garantiezins bei Lebensversicherungen gibt es nur auf den Sparanteil.   Foto: Jens Büttner

Der Garantiezins für neue Lebens- und Rentenversicherungen ist in den vergangenen Jahren drastisch gesunken. Betrug der Zins bei einem 1999 abgeschlossenen Vertrag noch 4 Prozent, liegt er mittlerweile bei gerade einmal 0,9 Prozent.

Wichtig zu beachten: Diesen Zins gibt es nur auf den Sparanteil, erklärt die Zeitschrift «Finanztest» (6/20ß18) der Stiftung Warentest . Bei Versicherern mit hohen Kosten bleibt vom Zins kaum noch etwas übrig.

Wollen Kunden mehr sparen als zu Vertragsbeginn vereinbart und ihren Beitrag aufstocken, wird dieses zusätzliche Geld nach Abzug der Kosten bei vielen Versicherern auch nur mit 0,9 Prozent verzinst. Es sei denn, in den Vertragsbedingungen ist etwas anderes geregelt.

Ärgerlich kann das für Riester-Kunden sein. Denn sie müssen ihren Beitrag erhöhen, wenn sie mehr verdienen. Andernfalls bekommen sie nicht die volle Förderung von 175 Euro. Dennoch: Ein älterer Vertrag sollte nicht gekündigt werden. Kunden sollten aber nur mit den garantierten Leistungen rechnen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 05. 2018
10:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gesetzliche Rentenversicherung Kosten Lebensversicherungen Stiftung Warentest Versicherungsunternehmen Vertragsbedingungen Vertragsbeginn Zinsen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Private Rentenversicherung

12.11.2019

Was bringt der Abschluss einer privaten Rentenversicherung?

Die gesetzliche Rente allein wird bei vielen Menschen im Alter nicht reichen. Zeit, etwas für die Altersvorsorge zu tun! Doch ein Neuabschluss einer privaten Rentenversicherung lohnt derzeit kaum. » mehr

Garantiezins

10.12.2019

Was wird aus dem Garantiezins für Lebensversicherungen?

Die langfristige Zinszusage gilt als Verkaufsargument für klassische Lebensversicherungen. Doch die Zinsflaute setzt der privaten Altersvorsorge zu. Das könnten Neukunden zu spüren bekommen. » mehr

Lebensversicherung

02.12.2019

Die Luft für Lebensversicherungen wird wieder dünner

Die Hoffnung Millionen Versicherter auf ein Ende der Zinstalfahrt bei Lebensversicherungen hat sich zerschlagen. Gesunkene Zinsen am Kapitalmarkt setzen den Altersvorsorgeklassiker unter Druck. » mehr

BU-Versicherung für Kinder

22.01.2020

Lohnt eine BU-Versicherung für Kinder?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist wichtig. Verträge sind aber oft teuer. Lohnen kann sich daher ein früher Abschluss. Verträge gibt es sogar schon für Kinder. Lohnt sich das? » mehr

Versicherungen kündigen oder nicht?

02.01.2019

Was man bei der Kündigung von Versicherungen beachten muss

Versicherte sollten regelmäßig ihre Vertragsbedingungen prüfen. Zum Teil können sie durch einen Wechsel des Tarifs oder des Anbieters Geld sparen oder mehr Leistung für sich herausholen. Doch eine Kündigung sollten sie g... » mehr

Lupe über Lebensversicherungsvertrag

07.10.2019

Kein Steuervorteil bei verkaufter Lebensversicherung

Eine kapitalbildende Lebensversicherung sichert das Leben finanziell ab. Bei der Auszahlung muss nur der halbe Ertrag versteuert werden - wenn Versicherte ein paar Punkte beachten. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 05. 2018
10:59 Uhr



^