Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

 

Finanzielle Sicherheit ist jungen Sparern wichtig

Ein finanzielles Polster zu haben, gibt vielen ein Gefühl von Sicherheit. Dieses Bedürfnis wächst bei jungen Leuten offenbar. Ein Großteil legt regelmäßig etwas beiseite. Das zeigt eine Umfrage.



Geld sparen
Auch Jugendliche und junge Erwachsene wollen durch regelmäßiges Sparen finanzielle Sicherheit erlangen.   Foto: Andrea Warnecke

Viele Jugendliche und junge Erwachsene legen großen Wert auf finanzielle Sicherheit: 93 Prozent der 14- bis 25-Jährigen ist es wichtig, Rücklagen zu haben, wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Innofact im Auftrag der Deutschen Bank zeigt.

Im vergangenen Jahr lag dieser Wert bei 87 Prozent. Angesichts dieser Aussage verwundert es auch nicht, dass vier von fünf Befragten (81 Prozent) regelmäßig Geld zurücklegen.

Bei den Sparformen liegt trotz der Niedrigzinsphase das Sparbuch auf Platz eins (67 Prozent), gefolgt vom Tagesgeldkonto (29 Prozent) und dem Bausparvertrag (15 Prozent). In Aktien und Fonds investieren 12 Prozent. Weniger gefragt sind Lebensversicherungen (7 Prozent) und die Riester-Rente (4 Prozent).

Für die Umfrage wurden im Juli mehr als 1000 Schüler, Auszubildende, Studenten und Berufstätige im Alter zwischen 14 und 25 Jahren befragt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
11:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Bank Schutz und Sicherheit Sparer Umfragen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Immobilienkauf

05.04.2019

Immobilienkauf nicht aufschieben

Das Zinsniveau in der Eurozone ist niedrig. Dass sich daran bald etwas ändert, glauben immer weniger Experten. Wer plant, eine Immobilie zu kaufen, sollte nicht zu lange warten. » mehr

Stier und Bär

08.03.2019

Drei Grundregeln für den Erfolg an der Börse

Aktien gelten vielen als zu riskant. Denn ob die Kurse steigen oder fallen, lässt sich nicht vorhersagen. Aus Angst vor Verlusten parken Sparer ihr Geld deshalb oft auf dem Sparbuch. Wer drei Grundregeln beachtet, brauch... » mehr

Karin Baur

26.02.2019

Wie Anleger einen Bärenmarkt überstehen

Fallende Kurse an der Börse machen viele Anleger nervös. Doch wer in großer Hast verkauft, macht Verluste. In schlechten Börsenzeiten sind Ruhe und eine langfristige Anlagestrategie gefragt. » mehr

Höhere Energiepreise

16.01.2019

Verbraucherpreise steigen um 1,9 Prozent

Das Leben in Deutschland ist im vergangenen Jahr wieder merklich teurer geworden. Vor allem die Preise für Heizöl und Sprit zogen an. Im Dezember entspannte sich die Lage etwas. » mehr

Körperschaftssteuer wird automatisch abgeführt

02.01.2019

Was sich für Anleger durch die Investmentsteuerreform ändert

Ab Januar 2019 spüren viele Fondssparer erstmals die Auswirkungen der Investmentsteuerreform: Dann werden Fonds, die Gewinne zum Teil oder ganz wieder anlegen, anhand einer Pauschale besteuert - der sogenannten Vorabpaus... » mehr

Uwe Döhler

19.12.2018

Wo Sparer derzeit noch Zinsen finden

Die Zinsen für Tages- und Festgeld-Anlagen sind derzeit niedrig. Auf der Suche nach mehr Zinsen stoßen Sparer im Internet auf Zinsportale, die Angebote ausländischer Banken vermitteln. Was sie dabei beachten sollten und ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
11:24 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".