Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

 

Welche Versicherungen Waldbrand-Schäden abdecken

Bei Trockenheit und Sommerhitze ist die Waldbrandgefahr sehr hoch. Mit welchen Policen können sich Verbraucher gegen Feuer-Schäden am Auto oder Haus absichern?



Waldbrand
Was passiert, wenn durch einen Waldbrand das Haus oder Auto beschädigt wird? Welche Versicherungzahlt dann?   Foto: Patrick Pleul

Schäden infolge von Waldbränden sind von unterschiedlichen Versicherungen abgedeckt. Wird ein Haus durch einen Brand beschädigt, springt die Wohngebäudeversicherung ein. Die Policen umfassen in der Regel die Gefahren Feuer, Sturm, Hagel, Blitz und Explosion.

Diesen Schutz bieten auch Hausratversicherungen. Sie kommen für Brandschäden an Möbeln, Kleidung, Büchern, Kücheninventar oder anderem Hausrat auf.

Brandschäden am Auto sind gedeckt, wenn der Halter mindestens eine Teilkaskoversicherung hat, erklärt der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in Berlin. Auch eine Vollkaskoversicherung übernimmt entsprechende Schäden. Wer nur eine Haftpflichtversicherung für sein Fahrzeug hat, geht in der Regel leer aus.

Um Waldbränden vorzubeugen, sollten Autofahrer ihre Fahrzeuge mit heißen Abgasanlagen nicht auf Feldern und Wiesen abstellen, warnt der Deutsche Feuerwehrverband. Sonst kann sich etwa trockenes Gras daran entzünden. Das betrifft alle Autos mit am Fahrzeugboden liegenden Katalysatoren - sehr viele Benziner zum Beispiel. Brandgefahr gehe aber auch aus von sehr heiß werdenden Teilen an Autos mit Abgasnorm Euro 6, wenn diese in den Regenerationsmodus geschaltet werden.

Ausflügler müssen außerdem beachten, dass schon zurückgelassener Müll einen Waldbrand auslösen kann, erklärt der Waldbesitzerverband Niedersachsen. Denn unter intensiver Sonne wirken Flaschen und Glasscherben wie eine Brennlupe und entzünden schlimmstenfalls Gräser, Reisig und Hölzer.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 08. 2018
12:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutscher Feuerwehrverband Deutscher Wetterdienst Hausratversicherungen Teilkaskoversicherungen Versicherungen Vollkaskoversicherungen Waldbrände
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Bankschließfächer

02.08.2019

Versicherung bei Bankschließfach-Vertrag nicht immer dabei

Bei vielen Verträgen zum Mieten eines Bankschließfachs besteht kein Anspruch auf Schadenersatz. Daher sollten Verbraucher vor Abschluss genau lesen, ob ihre gelagerten Wertsachen auch versichert sind. » mehr

Garderobenschränke

25.07.2019

Hausratversicherung springt auch im Urlaub ein

Auf die Hausratversicherung ist auch im Urlaub Verlass - etwa wenn man im Freibad beklaut wird. Damit Diebstahlopfer eine Entschädigung bekommen, muss jedoch eine wichtige Bedingung erfüllt sein. » mehr

Wohnungseinbruch

17.07.2019

Hausrat auflisten, damit die Versicherung bei Einbruch zahlt

Erst ein Einbruch - und dann ziert sich die Versicherung, gestohlene Gegenstände zu ersetzen. Da hilft nur eine vorab geführte Liste. » mehr

Glasbruch

02.07.2019

Diese drei Versicherungen sind verzichtbar

Mancher Schaden kann einen ohne passende Versicherung ruinieren. Bei anderen Policen lohnt sich der Schutz kaum. Doch welche ist Pflicht, und auf welche können Sie verzichten? Drei Beispiele. » mehr

Wald

28.06.2019

Abgestelltes Auto erhöht die Waldbrandgefahr

Waldbrände können durch weggeworfene Zigarettenstummel oder unbeaufsichtigte Grillfeuer entstehen - das liegt auf der Hand. Aber schon ein abgestelltes Auto kann zur Brandgefahr werden. Oder die Scherbe einer zerbrochene... » mehr

Julia Gerhards

25.04.2019

Diese Unterlagen müssen Sie aufbewahren

Alte Rechnungen, Belege und Verträge schlummern in vielen Aktenordnern. Die wenigsten Unterlagen müssen Verbraucher über Jahre aufbewahren. Welche Dokumente sie wann getrost entsorgen können. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 08. 2018
12:57 Uhr



^