Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"BlitzerwarnerCoronavirus

 

Erblasser beklaut - keinen Anspruch auf Pflichtteil

Zu seinen Verwandten sollte man besser nett sein. Denn sonst setzt man unter Umständen sein Erbe aufs Spiel. Bei manchen Missetaten geht selbst der Pflichtteil verloren.



Erbrecht
Wer einem Erblasser Geld stiehlt, kann seinen Anspruch auf den Pflichtteil verlieren.   Foto: Oliver Berg

Wer seine Verwandten bestiehlt, riskiert den Anspruch auf den Pflichtteil des Erbes. Denn Diebstahl ist ein schweres vorsätzliches Vergehen, das einen Entzug des Pflichtteils rechtfertigt. Das entschied das Oberlandesgericht Stuttgart.

Allerdings muss das nach Ansicht des Gerichts in jedem Einzelfall neu entschieden werden. Über den Fall berichtet die Zeitschrift «NJW-Spezial» (Az.: 19 U 80/18).

In dem verhandelten Fall hatte der Enkel seiner Großmutter 6100 D-Mark aus ihrem Haus gestohlen. Für diesen Diebstahl wurde der Mann verurteilt und musste eine Geldstrafe von 100 Tagessätzen zahlen. In einem Erbvertrag entzog die Großmutter ihrem Enkel daraufhin den Pflichtteil - auch unter Hinweis auf einen weiteren Diebstahl. Denn der Enkel hatte seiner Oma schon einmal 800 D-Mark geklaut. Nach dem Tod seiner Großmutter begehrte der Enkel trotzdem den Pflichtteil.

Ohne Erfolg: Den Diebstahl werteten die Richter in diesem Fall als so schwerwiegend ein, dass der Entzug des Pflichtteils gerechtfertigt sei. Zum einen folge aus diesem Verhalten eine besondere Kränkung des Erblassers. Zum anderen sei der gestohlene Betrag für die Erblasserin erheblich gewesen. Die Großmutter habe keine Schul- und Berufsausbildung gehabt, so dass der entwendete Geldbetrag schwer für sie ins Gewicht falle. Die Ausführung als Wiederholungstat stelle zudem eine grobe Missachtung des Verhältnisses zur Erblasserin dar.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 05. 2019
04:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Erben Erbverträge Geldbeträge Geldstrafen Oberlandesgericht Stuttgart Oberlandesgerichte Pflichtteil
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Pflichtteil

23.09.2020

Pflichtteilsberechtigter hat Anspruch auf Auskunft

Erben müssen einem Pflichtteilsberechtigten dabei helfen, seinen Anspruch zu ermitteln. Selbst rechnen müssen sie dafür zwar nicht unbedingt, wohl aber die nötigen Informationen zur Verfügung stellen. » mehr

Testament

14.09.2020

Wie Kinder trotz Sozialleistungen erben

Soll ein behindertes Kind auch nach dem Tod seiner Eltern gut abgesichert sein, müssen diese rechtzeitig vorsorgen. Insbesondere wenn das Kind Sozialleistungen bekommt, gibt es einiges zu beachten. » mehr

Erbstreit

20.11.2019

Enterbte Kinder können von Geschenken profitieren

Beim Erbe ist Streit oft unausweichlich. Wurden die Kinder zugunsten der Stiefmutter enterbt, macht es das nicht leichter. Was bleibt nach Geschenken vom Pflichtteil? Und was gilt als Geschenk? » mehr

Justitia

26.02.2020

Verstoß gegen Erbvertrag kann Strafe nach sich ziehen

Regelungen in einem Erbvertrag sind bindend. Hält sich eine der Parteien nicht daran, kann das Vertragsstrafen nach sich ziehen. Ob ein konkreter Schaden entstanden ist, spielt keine Rolle. » mehr

Testaments-Widerruf

13.07.2020

Testamentsänderung: Alle Originale müssen vernichtet werden

Erblasser fertigen oft zwei Testamente an. Eines behalten sie und das andere händigen sie dem bedachten Erben aus. Doch was, wenn sich später der Erblasserwille ändert? » mehr

Erbschaft

14.06.2019

Erbberechtigte können auf Pflichtteil verzichten

Deutsches Erbrecht ist kompliziert. Die gesetzliche Erbfolge sieht grundsätzlich eine große Gruppe als Pflichtteil berechtigt vor. Notariell beglaubigt, kann der Erbe allerdings seinen Pflichtteil ausschlagen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 05. 2019
04:37 Uhr



^