Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

 

Berufsstarter sollten Sozialversicherungsausweis prüfen

Der Sozialversicherungsausweis wird zwar nicht jeden Tag gebraucht. Trotzdem ist er wichtig: Schließlich ist damit die spätere Rente verbunden. Worauf sollten Berufsstarter achten?



Renteninformation
Sollten die hinterlegten Daten falsch sein, sollte man diese umgehend korrigieren lassen.   Foto: Franz-Peter Tschauner/dpa

Mit dem Start ins Berufsleben kommen auf Jugendliche und junge Erwachsene nicht nur viele neue Aufgaben zu. Sie erhalten auch ihren Sozialversicherungsausweis.

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Bund weist darauf hin, dass Empfänger ihre darauf angegebenen persönlichen Daten genau überprüfen sollten. Denn nur wenn alle Angaben stimmen, werden die Beiträge für die spätere Rente von Anfang an richtig verbucht.

Falls sich Fehler eingeschlichen haben, sollten Berufsstarter dies mit einem Nachweis belegen und umgehend eine Berichtigung beantragen. Auf dem Sozialversicherungsausweis stehen Vor- und Nachnamen sowie der Geburtsname, falls er abweicht. Außerdem geht aus dem Dokument der zuständige Rentenversicherungsträger hervor.

Zusätzlich ist die Versicherungsnummer vermerkt. Sie wird für jeden Beschäftigten einmalig vergeben und bleibt ein Leben lang gültig. Darin ist unter anderem das Geburtsdatum enthalten, aus dem sich der Rentenbeginn ableitet. Die persönlichen Daten sind auch als QR-Code auf dem Ausweis hinterlegt.

Mit dem Dokument müssen Versicherte ebenso sorgfältig umgehen wie mit dem Personalausweis, betont die DRV. Bei jedem Beschäftigungsbeginn oder wenn eine Sozialleistung wie das Arbeitslosengeld beantragt wird, wird damit die persönliche Versicherungsnummer nachgewiesen. Zur Not kann der Sozialversicherungsausweis aber ersetzt werden: Verlieren Beschäftigte ihn, wird er beschädigt oder ändern sich wichtige Daten, kann der Rentenversicherungsträger einen neuen Ausweis ausstellen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 09. 2019
05:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitslosengeld Ausweise Berufsstarter Deutsche Rentenversicherung Gesetzliche Rentenversicherung Renten Sozialversicherungsausweise Versicherungskunden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Vorsorgen für das Alter

07.08.2019

Rentenabschläge mit Sonderzahlungen ausgleichen

Wer früher in Rente gehen möchte, der muss Abschläge in Kauf nehmen. Ab dem 50. Lebensjahr kann man diese durch Ausgleichszahlungen mindern oder gar verhindern. » mehr

Alleinerziehend

16.10.2019

Erziehungsrente: Hilfe für Geschiedene mit Kindern

Alleine das Kind zu erziehen, kann nach der Scheidung schwierig sein. Stirbt der Expartner, hilft ein Antrag bei der Rentenversicherung. » mehr

Waisenrente

20.09.2019

Bei Waisenrente nicht zu lange Pausen einlegen

Bezieher einer Waisenrente können unter Umständen bis zum 27. Lebensjahr Geld bekommen. Dafür gelten jedoch bestimmte Bedingungen. » mehr

Ein Mann lächelt

19.06.2019

Finanzplan mit 50 aufstellen

Die Kinder sind aus dem Haus, beruflich ist man etabliert, bis zur Rente sind es noch ein paar Jahre. Ab 50 beginnt für viele ein neuer Lebensabschnitt - mit mehr Freiheiten, aber auch mit dem Blick aufs Alter. Zeit für ... » mehr

Witwenrente

29.05.2019

Vorschuss auf Witwen- oder Witwerrente beantragen

Die gesetzliche Rentenversicherung zahlt hinterbliebenen Partnern unter bestimmten Voraussetzungen eine Überbrückungshilfe für die Witwen- oder Witwerrente. Dazu müssen sie rechtzeitig einen Antrag stellen. » mehr

Elternzeit

21.05.2019

Elternzeiten können für Rente nicht doppelt anerkannt werden

Eltern kümmern sich häufig gemeinsam um ihren Nachwuchs. Mitunter nehmen sie dafür auch gemeinsam eine Auszeit im Job. Der Haken dabei: Nur einer kann sich diese Erziehungszeiten für die spätere Rente gutschreiben lassen... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 09. 2019
05:37 Uhr



^