Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

 

Selbstständige können Rentenbeiträge aussetzen

Viele Selbstständige sind durch die Corona-Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Wer seine laufenden Ausgaben zeitweise reduzieren will, kann auch die Rentenbeiträge in den Blick nehmen.



Deutsche Rentenversicherung
Selbstständige können aufgrund der Corona-Krise ihre Pflicht-Beitragszahlung für die gesetzliche Rentenversicherung bis einschließlich Oktober 2020 aussetzen.   Foto: Marijan Murat/dpa/dpa-tmn

Selbstständige, die in der gesetzlichen Rentenversicherung versicherungspflichtig sind und durch die Corona-Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten, können ihre Beitragszahlung bis zum 31. Oktober 2020 aussetzen. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund hin. Dies gilt auch für Beiträge, die aufgrund einer Stundungsvereinbarung in Raten gezahlt werden.

Betroffene können sich unter Hinweis auf die Corona-Pandemie formlos an ihren Rentenversicherungsträger wenden und eine Aussetzung der Beitragszahlung beantragen. Die Rentenversicherung wird später eine rückwirkende Überprüfung des Versicherungsverhältnisses vornehmen und die Höhe der Beiträge den tatsächlichen Verhältnissen anpassen. Der Zeitpunkt der Überprüfung wird den Betroffenen vorab mitgeteilt.

Selbstständige, die diese Möglichkeit nutzen möchten, erreichen die Deutsche Rentenversicherung derzeit schriftlich, telefonisch oder auf elektronischem Weg unter www.deutsche-rentenversicherung.de. Das kostenfreie Service-Telefon steht unter der Nummer 0800/10 00 48 00 zur Verfügung. Aktuell ist hier mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 04. 2020
17:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Rentenversicherung Gesetzliche Rentenversicherung Rentenversicherungsbeiträge Rentenversicherungsträger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Deutsche Rentenversicherung

16.09.2020

Rentenversicherung berät auch persönlich

Persönliche Beratung bei der Rentenversicherung ist trotz Corona-Pandemie grundsätzlich möglich. Spontan sollten Versicherte aber nicht in der Beratungsstelle auftauchen. » mehr

Rentenversicherung

19.08.2020

Beiträge für Schulausbildungszeiten später leisten

Manchmal entstehen schon vor dem Start ins Berufsleben Lücken im Versicherungsleben. Diese können sich später auf den Rentenanspruch auswirken. Hier kann noch Jahre später Abhilfe geschaffen werden. » mehr

Ausbildungsstart

05.08.2020

Berufsanfänger erhalten Sozialversicherungsausweis

Mit dem Start ins Berufsleben bekommen Jugendliche ihren Sozialversicherungsausweis. Auf das Dokument sollten sie gut aufpassen. Der Ausweis kann später immer wieder wichtig werden. » mehr

Rente beantragen

15.04.2020

Die Rente gibt es nur auf Antrag

Wer in absehbarer Zeit in den Ruhestand geht, sollte sich an die Rentenversicherung wenden. Der Grund: Die Rente fließt nicht automatisch. Wer nicht daran denkt, wird aber erinnert. » mehr

Vorsicht vor Trickbetrügern

09.04.2020

Rentenversicherung warnt vor Trickbetrügern

Die Corona-Krise ruft auch Kriminelle auf den Plan. Wer einen unerwarteten Anruf erhält, sollte besser keine sensiblen Daten preisgeben. » mehr

Geld

19.02.2020

Noch bis 31. März freiwillige Rentenbeiträge zahlen

Freiwillige Rentenbeiträge können sinnvoll sein. Und das aus verschiedenen Gründen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 04. 2020
17:24 Uhr



^