Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

 

Baukindergeld noch bis Jahresende möglich

Der Traum von den eigenen vier Wänden muss nicht am Geld scheitern. Familien mit kleinen Kindern und geringerem Budget können Baukindergeld beantragen. Die Frist läuft aber bald ab.



Immobilienfinanzierung
Das Baukindergeld kann bei der Finanzierung von Immobilien eine große Hilfe sein. Interessenten müssen sich aber beeilen.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Der Countdown läuft: Familien haben bis zum 31. Dezember Anspruch auf Baukindergeld. Wer bis zum diesem Stichtag keinen Immobilienkaufvertrag abgeschlossen oder eine Baugenehmigung vorliegen hat, kann die Förderung dann nicht mehr beantragen, erklärt der Bauherren-Schutzbund (BSB).

Pro Kind erhalten Familien beim Hausbau oder Immobilienkauf einen Zuschuss von 1200 Euro im Jahr über 10 Jahre, also 12 000 Euro insgesamt je Kind. Bei zwei Minderjährigen sind es 24 000 Euro, bei drei Kindern 36 000.

Eine Voraussetzung für den Anspruch: Das zu versteuernde Haushaltseinkommen darf für eine Familie mit einem Kind maximal bei 90 000 Euro pro Jahr liegen. Für jedes weitere Kind dürfen 15 000 Euro hinzu kommen.

Verbraucher können die Förderung zum Beispiel nutzen, um die Bau- und Kaufnebenkosten zu finanzieren. Derzeit ist keine Neuauflage des Baukindergeldes geplant. Nach Ansicht des Verbandes sollte die Förderung aber verlängert werden.

© dpa-infocom, dpa:200821-99-251867/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 08. 2020
11:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Baukindergeld Eigenheimbesitzer Familien KfW Bankengruppe Kinder und Jugendliche Minderjährigkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Frist für Baukindergeld verlängert

14.10.2020

Frist für Baukindergeld bis Frühjahr 2021 verlängert

Familien, die ein Haus oder eine Immobilie kaufen oder bauen und selbst einziehen, steht Baukindergeld zu. Dabei gibt es zwei Dinge zu beachten: den Stichtag 31. März 2021 und die Details. » mehr

Eigenhändiges Testament

23.06.2020

Warum Singles ein Testament brauchen

Auch Singles sollten ein Testament aufsetzen. Damit gehen sie auf Nummer sicher, dass im Todesfall mit ihrem Nachlass das geschieht, was in ihrem Sinne ist. » mehr

Am Ende der Immobiliensuche steht die Schlüsselübergabe

06.10.2020

Umzug für den Job: Finanzamt an Maklerprovision beteiligen

Ein Makler erleichtert die Suche nach den eigenen vier Wänden, kostet aber auch Geld. Ob die Provision später von der Steuer absetzbar ist, hängt davon ab, ob die Immobilie gemietet oder gekauft wird. » mehr

BU-Versicherung für Kinder

22.01.2020

Lohnt eine BU-Versicherung für Kinder?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist wichtig. Verträge sind aber oft teuer. Lohnen kann sich daher ein früher Abschluss. Verträge gibt es sogar schon für Kinder. Lohnt sich das? » mehr

Geschlossene Kita

27.04.2020

Arbeitgeber kann Kinderbetreuung bezuschussen

Die Corona-Pandemie ist für viele Familien eine Herausforderung. Denn Eltern müssen Arbeit und Kinderbetreuung oft gleichzeitig organisieren. Arbeitgeber können hier zumindest finanziell helfen. » mehr

Getrennte Eltern

02.10.2019

Mehr Unterhalt für Trennungskinder

Wer Unterhalt für seine Kinder zahlt, muss ab dem nächsten Jahr mit höhren Ausgaben rechnen. Um wie viel sie steigen, hängt vor allem vom Alter des Nachwuchses ab. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 08. 2020
11:57 Uhr



^