Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

 

Bei extremer Hitze Dosis von Blutdruck-Arznei anpassen

Sommerliche Temperaturen verlangen Patienten mit Bluthochdruck besonders viel ab. Das Herz muss stärker arbeiten, um den Körper abzukühlen. Deshalb sollten Betroffene ihre Medikamenten-Dosierung überprüfen lassen.



Im Sommer auf Dosis achten
Damit der Kreislauf nicht zusätzlich belastet wird, sollte im Sommer die Dosierung von Herz-Medikamenten angepasst werden.   Foto: Matthias Hiekel/dpa-Zentralbild/dpa

Wer ACE-Hemmer, Sartane oder Calciumantagonisten gegen Bluthochdruck bekommt, sollte bei hohen Außentemperaturen die Dosis seiner Medikamente überprüfen lassen. Eine Folge großer Hitze kann nämlich ein Blutdruckabfall sein.

Auch Patienten, die Entwässerungsmittel gegen Herzschwäche erhalten, sollten ihren Arzt fragen, ob sie die Dosis der Medikamente zeitweise etwas reduzieren können. Darauf weist die Deutsche Herzstiftung hin.

Herzkranke Menschen vermeiden am besten, bei großer Hitze nach draußen zu gehen. Außerdem ist luftige Kleidung für diese Patienten besonders wichtig. Das Herz muss bei hohen Außentemperaturen mehr Blut durch den Körper pumpen, um die Körpertemperatur herunterzuregeln. Während ein gesundes Herz damit kaum Probleme hat, ist ein krankes schnell überfordert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 06. 2017
05:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ACE-Hemmer Bluthochdruck Herz Herzinsuffizienz Herzkranke Körper Patienten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Ein Autofahrer hat die Hand am Schalthebel

26.11.2019

Wann Herzpatienten hinters Steuer dürfen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen können eine Ursache für Unfälle sein. Herzpatienten sollten sich daher vom Arzt beraten lassen, bevor sie sich etwa nach einer Operation wieder hinter das Steuer setzen. » mehr

Facharzt

02.10.2019

Weniger Herztod-Risiko dank Facharztprogramm

Wenn alle beteiligten Ärzte effektiv zusammenarbeiten, dann kann das Leben retten. Eine AOK-Studie zeigt den Erfolg am Beispiel von Patienten mit Herzerkrankungen. » mehr

Herzinsuffizienz

11.09.2019

Schonen ist bei Herzschwäche keine Lösung

Personen mit Herzschwäche bereiten selbst kleine körperliche Anstrengungen schnell Probleme. Dennoch ist absolute Ruhe keine Alternative. Was Experten empfehlen. » mehr

Herzschrittmacher von 1958

08.10.2018

Herzschrittmacher kam vor 60 Jahren in eine Schuhcremedose

Vor 60 Jahren implantierte der schwedische Chirurg Åke Senning erstmals ein Herzschrittmacher-System in einen Körper. Heute werden in Deutschland jährlich etwa 100.000 Herzschrittmacher eingesetzt. » mehr

Zähneputzen

03.12.2019

Zähneputzen könnte auch der Herzgesundheit nützen

Zähneputzen ist wichtig. Wie stark Mundhygiene die Gesundheit beeinflussen kann, wird noch immer vielfach unterschätzt. Eine Studie zeigt nun einen möglichen weiteren Zusammenhang. » mehr

Torsten Kukuk

21.11.2018

Sauna-Knigge: Wie nackig ist nackig genug?

Breitbeinig auf der Bank Platz nehmen, ungeduscht hereinspazieren oder lauthals über einen gemeinsamen Bekannten lästern: Es gibt vieles, das unerfahrene Saunagänger falsch machen können. Wer sich an ein paar Regeln hält... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 06. 2017
05:05 Uhr



^