Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeStromtrasse durch die RegionBlitzerwarnerVER Selb

 

Konsequente Therapie gegen Lungenkrankheit COPD schützt Herz

COPD-Patienten fällt das Atmen schwer. Um eine zusätzliche Belastung des Herzens zu vermeiden, ist die regelmäßige Einnahme der Medikamente notwendig.



Lungenkrankheit COPD
Eine konsequente Einnahme der Medikamente schützt auf Dauer auch das Herz.   Foto: Benjamin Ulmer/dpa

Patienten mit der chronischen Lungenkrankheit COPD sollten ihre Medikamente regelmäßig nehmen. Denn dadurch verbessern sie nicht nur ihre Lungenfunktion, sondern verringern auch ihr Risiko für Herzerkrankungen, erklärt der Bundesverband der Pneumologen (BdP).

Bei COPD-Patienten ist die Lunge überbläht, weil sie nicht richtig ausatmen können. Auf Dauer schadet der dabei entstehende Druck im Brustraum auch dem Herzen. Häufig sterben COPD-Patienten daher nicht an ihrer Lungenkrankheit, sondern an Folgeerkrankungen des Herzens.

Bronchienerweitertende Medikamente schaffen Abhilfe. Atmet der Patient wieder richtig aus, verbessert sich die Lungenfunktion, und auch das Herz kann wieder normal arbeiten. Dafür müssen die Patienten die Medikamente aber konsequent anwenden, betonten die Lungenärzte .

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 11. 2017
09:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Chronisch obstruktive Lungenerkrankung Medikamente und Arzneien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
E-Zigarette

17.12.2019

Auch E-Zigaretten können zu Lungenkrankheiten führen

Wie gefährlich sind E-Zigaretten? Darüber wird in Deutschland leidenschaftlich gestritten. Eine neue Studie zu Lungenkrankheiten dürfte die Diskussion weiter anheizen. » mehr

E-Zigaretten

26.08.2019

Werden Menschen durch E-Zigaretten lungenkrank?

Statt zum Tabak greifen viele Raucher inzwischen zur E-Zigarette, weil sie sie für weniger schädlich halten. Doch ist die Dampf-Variante wirklich harmloser? Ein Todesfall in den USA lässt nun Zweifel aufkommen. » mehr

Antibiotika-Forschung

17.01.2020

WHO: Neue Antibiotika helfen zu wenig

Weltweit werden multiresistente Keime zunehmend zur Bedrohung. Um wirksam dagegen vorzugehen, wäre dringend eine Weiterentwicklung der Antibiotika nötig. Doch gerade hier sieht die WHO Nachholbedarf. » mehr

Medikamente in Kapselform

15.01.2020

So lassen sich Kapseln besser schlucken

Nicht jedes Medikament ist eine Tablette. Pflanzenextrakte und Nahrungsergänzungsmittel gibt es oft in Kapselform. Oft lassen sie sich leichter schlucken - wenn die Technik stimmt. » mehr

CBD-Kaffee

14.01.2020

Was ist dran am Hype um Cannabidiol-Produkte?

Der Wirkstoff aus Cannabis soll beruhigen und - so wird etwa im Internet behauptet - bei allerlei Beschwerden helfen. All das ohne Rausch und ohne Rezept vom Arzt. Produkte mit Cannabidiol (CBD) boomen. Experten haben Be... » mehr

Eine Pille wird aus einer Blister-Verpackung gedrückt

10.01.2020

Zeitpunkt-Angabe bei Medikamenten beachten

Hauptsache rein und runter? Ganz so einfach ist es bei Medikamenten leider nicht. Manche wirken zum Beispiel nur, wenn der Magen leer ist. Und andere brauchen sogar Begleitung durch Essen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 11. 2017
09:10 Uhr



^