Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

 

Sand oder Sonnencreme mit Wasser aus dem Auge spülen

Was kann man bei Sommerhitze besseres tun, als ins kühle Nass zu springen? Wer vom Chlorwasser in Freibädern brennende Augen bekommt oder sich Sonnencreme ins Auge schmiert, sollte nicht reiben.



Augen mit Wasser spülen
Viele bekommen nach dem Baden im Freibad gerötete oder brennende Augen. Die Augen sollten dann mit klarem Wasser ausgespült werden.   Foto: Sebastian Gollnow

Nach dem Freibadbesuch brennen oder jucken manchen Badegästen die Augen. Meist liegt es am Chlor, erklärt Professor Frank G. Holz, Vorsitzender der Stiftung Auge. Es kann in Verbindung mit Urin aus dem Wasser, Schweiß oder Schmutzpartikeln die Augen reizen.

Wer unter Wasser die Augen öffnet, wäscht zudem den Tränenfilm heraus. So können Keime und Schmutz leichter eindringen. Was die Augen ebenfalls reizt: Sonnencreme oder Sand. Ist etwas ins Auge geraten, spült man es am besten mit Wasser aus. Wichtig: Nicht in den Augen reiben.

Jucken oder brennen die Augen am Abend, helfen künstliche Tränenflüssigkeit mit Hyaluron und Augensalben. Lassen die Symptome nach 24 Stunden nicht nach, sollten Betroffene zum Augenarzt gehen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
10:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Freibäder Sonnencremes Wasser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Deodorant gegen Schweißgeruch

19.11.2019

Institut rät zu sparsamem Umgang mit Aluminium

Aluminium ist ein Stoff, der oft für Lebensmittel und Kosmetika verwendet wird. Dabei steht es im Verdacht der Gesundheit ernsthaft zu schaden. Worauf Verbraucher daher achten sollten. » mehr

Erfrischung

24.06.2019

Chlorgeruch im Schwimmbad ist kein Zeichen von Sauberkeit

Es ist Sommer und mit Freude stürzen wir uns in die kühlen Fluten im Freibad. Der typische Schwimmbadgeruch stört dabei die Wenigsten - obwohl nicht Chlor dafür sorgt, sondern eine menschliche Hinterlassenschaft. Ein Fak... » mehr

Sonnencreme

18.06.2019

Warum die Haut im Sommer Stress hat

Endlich Ausruhen im Sommerurlaub. Doch für die Haut können Sonnenbrand, Mücken und Wespen ganz schön anstrengend werden. Warum eigentlich? » mehr

Schutz gegen Mücken

03.06.2019

Was gegen Mückenstiche hilft

Sommerzeit ist Mückenzeit. Doch mit den richtigen Mitteln kann man sie sich vor den Quälgeistern schützen. Warum dazu nicht nur die gängigen Abwehrpräparate aus der Apotheke gehören. » mehr

UV-Strahlen

20.05.2019

Auch Sonne hinter Wolken schadet der Haut

Wolken am Himmel filtern nicht automatisch schädliche UV-Strahlen aus dem Sonnenlicht. Ein ausreichender Sonnenschutz bietet den besten Schutz für die Haut. » mehr

Eincremen mit Sonnenschutz

06.05.2019

Sonnenterrassen des Körpers brauchen mehr UV-Schutz

Schnell noch eincremen, dann raus in die Sonne? Einigen Körperstellen sollte man beim Sonnenschutz etwas mehr Aufmerksamkeit schenken. Wo die UV-Strahlen am meisten Schaden anrichten, wenn man nicht aufpasst: » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
10:48 Uhr



^