Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

 

Oft verschwinden Rückenschmerzen durch Bewegung

Rückenschmerzen haben nicht immer körperliche Ursachen. In solchen Fällen hilft regelmäßige Bewegung, damit sie wieder verschwinden. Tun sie es nicht, ist ein anderes Verfahren notwendig.



Rückenschmerzen
Hinter Rückenschmerzen kann auch Bewegungsmangel stecken. Wer die Beschwerden wieder loswerden will, muss deshalb meist selbst aktiv werden.   Foto: Monique Wüstenhagen

Mit Rückenschmerzen hat fast jeder irgendwann mal zu tun. Bei vielen Patienten findet der Facharzt zunächst keine Hinweise auf eine körperliche Ursache. Man spricht dann vom nicht-spezifischen Kreuzschmerz.

Durch viel Bewegung verschwinde dieser binnen vier bis sechs Wochen in der Regel wieder, erklärt Prof. Bernd Kladny, Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU).

Ist das nicht der Fall oder spricht nach der Untersuchung etwas für eine körperliche Ursache, sei es sinnvoll, mittels bildgebender Verfahren nach der Ursache zu forschen. Das können beispielsweise Verschleißerscheinungen oder ein Bandscheibenvorfall sein.

Steckt eine krankhafte Veränderung hinter den Beschwerden, muss nicht zwangsläufig gleich operiert werden. In vielen Fällen ließen sich die Beschwerden etwa durch Schmerztherapie, Bewegung und Physiotherapie lindern. Entscheidend sei, dass die Behandlung einem klar festgelegten Plan folge, betonen die Fachärzte.

Eine Operation kommt infrage, wenn Lähmungserscheinungen auftreten oder der Patient keine Kontrolle mehr über Blase oder Darm hat. Bringen nicht-chirurgische Verfahren keine Linderung, können Arzt und Patient ebenfalls einen operativen Eingriff erwägen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 09. 2018
11:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bewegungen Kreuzschmerzen Rückenschmerzen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Rückentraining

01.03.2019

Rückentraining darf anfangs wehtun

Viele Menschen leiden regelmäßig unter Rückenproblemen. Schuld sind oft mangelnde Bewegung oder eine Fehlbelastung. Mit einem gezielten Training lässt sich der Rücken meist wieder in Form bringen. Allerdings muss er sich... » mehr

Frau beim Fernsehen

30.07.2018

Die Deutschen leben ungesund

Rückenschmerzen, Übergewicht, Bluthochdruck: Bewegung kann bei vielen Gesundheitsproblemen helfen. Leider erlahmen die Deutschen einer Studie zufolge immer mehr. Sie sitzen viel herum und wissen oft nicht, wie sie das än... » mehr

Übungen für einen gesunden Rücken

09.02.2018

Drei einfache Übungen für einen gesunden Rücken

In der kalten Jahreszeit liegt mancher noch öfter gemütlich auf der Couch. Um Bewegungsmangel und Rückenschmerzen vorzubeugen, helfen kurze Übungen zum Lockern, Dehnen und Entspannen. » mehr

Schmerzmittel

10.05.2019

Welche Schmerzmittel sind für Jugendliche geeignet?

Sind die Schmerzen unerträglich, können auch Kinder und Jugendliche Schmerztabletten einnehmen. Doch nicht alle Wirkstoffe sind für junge Menschen geeignet - und auch bei den Mengen sollten Eltern aufpassen. » mehr

Rückenschmerzen

22.08.2017

Kreuzschmerzen können auch psychisch bedingt sein

Viele Menschen leiden unter Rückenschmerzen. Das liegt nicht immer an einer falschen Bewegung oder orthopädischen Erkrankung. Die Beschwerden können auch psychische Ursachen haben. » mehr

Das Kreuz mit dem Rücken

15.03.2019

Rückenschmerzen können viele Auslöser haben

Es zieht und zwickt im Rücken, und das ständig und bei sehr vielen Menschen. Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit. Doch die Ursachen sind vielfältig - und deshalb auch für Profis nicht immer leicht zu erkennen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 09. 2018
11:03 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".