Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

 

Gesunder Lebensstil beugt nach Schlaganfall einer Demenz vor

Wer einem erneuten Hirninfarkt vorbeugt, schützt sich gleichzeitig vor Demenz. Für Betroffene kommt es dabei vor allem auf eine gesunde Ernährung und viel Bewegung an.



Ausreichend Bewegung
Ausreichend Bewegung kann das Risiko eines erneuten Schlaganfalls mindern.   Foto: Federico Gambarini

Nach einem Schlaganfall ist ein gesunder Lebensstil besonders wichtig. Betroffene sollten sich mindestens eine halbe Stunde pro Tag bewegen, nicht rauchen und sich ausgewogen mit viel Gemüse, Obst, Hülsenfrüchten und Fisch ernähren, rät die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft(DSG).

So beugten sie gezielt einem erneuten Schlaganfall vor. Das sei auch deshalb empfehlenswert, weil nach mehreren Hirninfarkten das Risiko für eine Demenzerkrankung steigt. Die sogenannte vaskuläre Demenz äußert sich zum Beispiel durch Konzentrationsstörungen oder Gangstörungen.

Neben zu wenig Bewegung, Übergewicht oder Rauchen gehören auch Bluthochdruck, Diabetes und bestimmte Herzerkrankungen wie Vorhofflimmern zu den Risikofaktoren für einen Schlaganfall. Solche Erkrankungen sollten konsequent behandelt werden, empfiehlt die DSG.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 12. 2018
16:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Apoplexie Demenz Lebensweisen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Blutzuckertest

05.11.2019

Diabetes bei Frauen wird oft zu spät entdeckt

Auch Frauen können Diabetes bekommen - das klingt nach einer Binsenweisheit, ist es aber nicht. Denn Diagnose und Behandlung sind häufig auf Männer zugeschnitten. Mit fatalen Folgen. » mehr

Blutdruck

23.10.2019

Wirkung bei abendlicher Einnahme oft günstiger

Blutdrucksenker werden oft einmal täglich eingenommen. Doch welcher Zeitpunkt ist der beste? Eine großangelegte Studie liefert neue Hinweise. » mehr

Gefahr für die Augen

10.10.2019

Veränderter Lebens- und Arbeitsstil macht Augen schlechter

Immer mehr Menschen werden in der Zukunft auf Sehhilfen, wie beispielsweise Brillen, angewiesen sein, warnt die WHO. Warum nehmen die Sehprobleme zu und warum liegt das auch am Lebensstil? » mehr

Mann ruht sich aus

23.09.2019

Hitze führt zu mehr Herzinfarkten

Der Klimawandel sorgt nicht nur für einen steigenden Meeresspiegel - er gefährdet auch die Gesundheit. Vor allem das Herz-Kreislauf-System wird von zunehmender Hitze gestresst. Experten sehen das Gesundheitssystem vor ei... » mehr

Epilepsie

16.09.2019

Auch Schlafmangel kann Epilepsie-Anfall auslösen

Eine unbehandelte Epilepsie kann schwere Folgen haben. Bei einem Anfall sollte der Auslöser deshalb schnellstmöglich ärztlich abgeklärt werden. » mehr

Übergewicht bei Kindern

05.09.2019

Gesündere Ernährung kann Millionen Menschen retten

Immer mehr Menschen weltweit gelten als Fettleibig. Zu salzige oder zuckerhaltige Ernährung tut ihr Übriges. Die WHO fordert daher mehr Aufklärung. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 12. 2018
16:44 Uhr



^