Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

 

Krankenhaus-Patienten fürchten vor allem Hygienemängel

Ein Krankenhausaufenthalt ist bei vielen Bundesbürgern mit Ängsten verbunden. Am meisten fürchten sie sich vor Keimen. Behandlungsfehler bereiten ihnen dagegen weniger Sorgen.



Im Krankenhaus
Leere Betten im Flur einer Notaufnahme. 70 Prozent der Deutschen fürchten sich vor Krankenhaus-Keimen.   Foto: Fabian Sommer

Vor Krankenhaus-Keimen haben Patienten in Deutschland mehr Angst als vor Behandlungsfehlern. Das geht aus einer Umfrage der Unternehmensberatung PwC hervor.

Mehr als zwei Drittel der Teilnehmer (70 Prozent) machen sich demnach Sorgen um mangelnde Hygiene und die daraus folgende Ansteckungsgefahr. Einen Fehler der Ärzte fürchtet dagegen nur jeder Zweite (49 Prozent). Und mehr als ein Viertel (28 Prozent) hat Angst vor einem Ausfall der Computersysteme . PwC hat im November und Dezember 2018 rund 1000 Erwachsene in Deutschland befragt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 01. 2019
13:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Behandlungsfehler Hygienische Mängel Krankenhausaufenthalte Krankenhauspatienten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Krankenhausgang

13.09.2019

Viele Frauen und Männer haben Klinikangst

Viele Deutsche fürchten sich vor einem Krankenhausaufenthalt. Das hat die Befragung einer Krankenkasse ergeben. Welche Schreckensszenarien lösen am häufigsten ein ungutes Gefühl aus? » mehr

Ältere Frau mit Krücken

27.03.2019

Minimalinvasive OP verhilft Hochbetagten zu neuer Hüfte

Die Zahl der Senioren steigt - und die Medizin hat Fortschritte gemacht. Ärzte können Patienten auch in hohem Alter noch mit Operationen helfen, die früher als zu gefährlich galten. » mehr

BGH

28.06.2019

Klinik haftet für seelisches Leid von Angehörigen

Leidet die Gesundheit eines Patienten auf Grund eines Behandlungsfehlers, kann dies bei nahen Angehörigen zu psychischen Problemen führen. Sind sie besonders stark, kann ein Recht auf Schadenersatz bestehen. » mehr

Fehler bei der Operation

16.05.2019

Was bei Verdacht auf Behandlungsfehler zu tun ist

Ein Patzer bei der Operation, eine falsche Behandlungsmethode oder Hygienemängel in der Praxis - beim Arzt- bzw. Klinikbesuch kann jede Menge schieflaufen. An wen sollten sich Patienten wenden, wenn sie einen solchen Feh... » mehr

Arzt am Computer

23.04.2019

Arztbriefe laut Umfrage oft unverständlich

Der Arztbrief aus der Klinik übermittelt dem Hausarzt klare Informationen über seinen Patienten. Theoretisch. In der Praxis klagen viele Mediziner über schwer verständliche Formulierungen. » mehr

Im Operationssaal

03.04.2019

Das ist beim Verdacht auf einen Behandlungsfehler zu tun

Behandlungsfehler in Arztpraxen und Krankenhäusern können Ursache für gesundheitliche Schäden sein. Was können Patienten machen, wenn sie den Verdacht haben, dass der Arzt etwas falsch gemacht hat? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 01. 2019
13:24 Uhr



^